Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

 
Pressemitteilungen
16. Mai 2017 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Pressemitteilung/Verschiedenes

Kathrin Vogler (DIE LINKE): Keine Privatisierung der Autobahnen!

Am Montag, dem 15.05.2017, hat die Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler (DIE LINKE) gegen die von der Bundesregierung geplante Änderung des Grundgesetzes, die Tür und Tor für Autobahnprivatisierung öffnet, privatisiert. Die Protestaktion organisierte die Plattform gegen eine Bundesfernstraßengesellschaft, die zur geplanten Gründung einer... Mehr...

 
28. April 2017 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Besuchergruppen/Pressemitteilung

Einladung nach Berlin

Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete der LINKEN für das Münsterland, lädt Interessierte Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahre zu einer Informationsreise nach Berlin ein. Sie findet vom 16. Mai bis zum 19. Mai 2017 statt. Es wird ein interessantes Informationsprogramm in der Bundeshauptstadt geboten. Bis auf einen Unkostenbeitrag von 20€ pro Person... Mehr...

 

Treffer 3 bis 4 von 139

16. Juni 2017 Tobias Schulze/taz.de Presseschau/Zivile Konfliktbearbeitung

Bundesregierung will Mediation in Konflikten verstärken

Taz.de berichtete am 15. Juni 2017 über die vom Bundeskabinett verabschiedete Leitlinien für Krisenprävention, Konfliktbewältigung und Friedensförderung. Im Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung will die Bundesregierung verstärkt das Instrument der Mediation ausbauen. Kathrin Vogler kritisiert die Regierung wie folgt: "Die Regierung... Mehr...

 
12. Juni 2017 Veronika Hackenbroch/Spiegel Online Gesundheit/Presseschau

Risiko durch Verhütungsmittel - Bayer-Hormonspiralen unter Verdacht

Wie Spiegel Online am 3. Juni 2017 berichtete, stehen die drei Hormonspiralen von Bayer im Verdacht psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Ängste hervorzurufen. Der Pharmakonzern dementiert die Vorwürfe. Kritik kommt aus der Politik. Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin DIE LINKE im Bundestag, dazu: "Frauen, die verhüten,... Mehr...

 
15. Mai 2017 Anno Fricke/aerztezeitung.de Gesundheit/Presseschau

Geimeinsamer Bundesausschuss (GBA): Kritik an Personalvorschlag

Das Ärzteblatt berichtete am 15. Mai 2017 über die im kommenden Jahr stattfindene Neubesetzung des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA). Jedoch nicht ohne Kritik, denn in der neuen Spitze soll demnächst der Jurist und FDP-Politiker Lars Lindemann sitzen. Der Vorsitzende der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, kritisierte die Nomnierung... Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 187