Pressefotos zum Download

 

die-linke.de

"Ein Überangebot auf dem Weltmarkt wird sich ohne Regulierung nur dadurch lösen, dass einige Bauern aufhören zu produzieren – also durch ein Höfe-Sterben. Diesen Zusammenhang leugnet Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt geflissentlich", erklärt Dr. Johanna Scheringer-Wright, Mitglied des...
Zum Angriff auf Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, auf dem Parteitag der LINKEN in Magdeburg erklären die Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dietmar Bartsch:
Die höchsten deutschen Arbeitsrichter haben heute entschieden, dass Arbeitgeber Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf den Mindestlohn anrechnen dürfen. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
 
 


 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

22. September 2015 morgenpost.de/Tanja Tricarico Patientenrechte/Presse

Private Patientenberatung

Am 22.09.15 berichtet die Berliner Morgenpost von der geplanten Übernahme der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) durch den privaten Gesundheitsdienstleister Sanvartis ab dem Jahr 2016. Für den Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), stellt diese Umstellung eine Verbesserung für die Patienten dar. Anders sehen... Mehr...

 
22. September 2015 aerzteblatt.de Patientenrechte/Presse

Opposition: Zerschlagung von Stukturen

Auf aerzteblatt.de wurde am 21.09.15 auch von der geplanten Privatisierung der Unabhängigen Patientenberatung berichtet. Dabei werfe die Opposition der Bundesregierung die Zerschlagung von Strukturen vor: Die Kritik am Vergabeverfahren erneuerte die Opposition im Bundestag: „Allen voran der Patientenbeauftragte Laumann ist durch seine tragende... Mehr...

 
22. September 2015 tagesspiegel.de/Rainer Woratschka Patientenrechte/Presse

Privatisierung der Patientenberatung

Der Tagesspiegel griff am 21. September 2015 ebenfalls die Privatisierung der Patientenberatung auf. Die Kritik für diese Entwicklung reißt nicht ab: Die Kritiker überzeugt das alles nicht. Aus Protest gegen die Auftragsvergabe räumten am Montag gleich zwei renommierte Gesundheitswissenschaftler ihre Posten im UPD-Beirat: Marie-Luise Dierks von... Mehr...

 
17. September 2015 Wochenende Frechen Gesundheit/Presse

Bettentour auch in Frechen

Auch das Anzeigenblatt "Wochenende" berichtete in seiner Frechener Ausgabe vom 16. September 2015 über die Bettentour mit Kathrin Vogler, Dr. Alexander Neu und Matthias W. Birkwald. Den ganzen Artikel finden sie hier.  Mehr...

 
11. September 2015 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Gesundheit/NRW/Presse

Chance für Kreiskrankenhaus nicht verstreichen lassen

Vogler: "Wir haben jetzt die Chance, ein wirklich innovatives Projekt zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu entwickeln und umzusetzen." Auf Nachfrage der Bundestagsabgeordneten bestätigte die Bundesregierung nun, dass der mit dem Krankenhausstrukturgesetz eingerichtete Fonds auch genutzt werden könnte, um den Erhalt von Krankenhäusern,... Mehr...

 
10. September 2015 focus.de/dpa-AFX Arzneimittelpolitik/Presse

Kostenexplosion bei Arzneimitteln

Der Focus berichtete am 09.09.15 über die Verfehlung der Arzneimittelmarktreform (AMNOG). Als einzige Stimme aus der Politik wurde Kathrin Vogler wie folgt wiedergegeben: Die Gesundheitspolitikerin der Linken-Fraktion, Kathrin Vogler, forderte die Politik auf, schleunigst auf die Kostenexplosion bei neuen Arzneimitteln zu reagieren. Bei vielen... Mehr...

 
1. September 2015 Presseschau, RP-Online Impfen/Patientenrechte/Presse

Entschädigungszahlungen für Impfopfer gefordert

Am 29. August 2015 berichtete die Onlineausgabe der Rheinischen Post über die Narkolepsie-Verdachtsfälle, welche aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervorgehen. Dabei wird Kathrin Vogler wie folgt zitiert: "Es ist ein Skandal, dass viele Menschen, denen durch die Schweingrippe-Impfung mit dem... Mehr...

 
31. August 2015 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Impfen/Patientenrechte/Presse

Entschädigungen nach Erkrankungen durch Schweinegrippe-Impfung müssen jetzt schnell erfolgen

„Es ist ein Skandal, dass viele Menschen, denen durch die Schweinegrippeimpfung mit dem Wirkstoff Pandemrix® schwerste Erkrankungen zugefügt wurden, immer noch keine Entschädigungszahlungen erhalten haben. Sie müssen umgehend und unbürokratisch entschädigt werden, spätestens jetzt, wo die Studie des Paul-Ehrlich-Instituts endlich fertiggestellt... Mehr...

 
27. August 2015 Presseschau, Anno Fricke/aerztezeitung.de Gesundheit/Presse

Linke fordert mehr Geld für Cochrane Zentrum

Obwohl die Bundesregierung die Tätigkeit des Cochrane-Zentrums anerkennt, erhält diese Einrichtung der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität nur Fördermittel auf Antrag. Dies stößt auf Kritik der Linksfraktion, wie die Ärztezeitung in ihrer Online-Ausgabe vom 27.08.15 schreibt: Die Linken fürchten, dass sich wegen der unsicheren Finanzierung gute... Mehr...

 
27. August 2015 Presseschau, Morgenmagazin/daserste.de NRW/Presse/Soziales

Brennpunkt Marxloh - Kathrin Vogler fordert Kanzlerin zum Handeln auf

Einige Wochen ist es nun her, als sieben Politiker verschiedenster Parteien in einer WG in Duisburg-Marxloh lebten. Dabei wurde schnell klar, um was für einen sozialen Brennpunkt es sich bei Marxloh handelt. Seit Ausstrahlung dieses WDR-Formats ist Marxloh bundesweit bekannt. Am 25. August 2015 besuchte die Bundeskanzlerin Marxloh für einen... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 373