Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung der Parteivorsitzenden Katja Kipping, der Berliner Landesvorsitzenden Katina Schubert und der flüchtlingspolitischen Sprecherin im Thüringer Landtag Sabine Berninger zum Abschluss ihrer politischen Informationsreise zur Situation von Geflüchteten in Serbien nach Schließung der Balkanroute.
Die Kanzlerin reist am kommenden Donnerstag nach Ägypten. Im Zentrum stehen die bilateralen und wirtschaftlichen Beziehungen, regionale Fragen sowie die Migrationspolitik. Geplant ist zudem ein Treffen der Bundeskanzlerin und des Staatspräsidenten mit Vertretern der deutschen Wirtschaft. "Die...
Zur Übernahme von Opel durch Peugeot erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
 
Pressemitteilungen
16. Dezember 2016 Bundestag/Pressemitteilung

Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher im Deutschen Bundestag

Die heimische Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Kathrin Vogler, ermuntert junge Medienmacherinnen und Medienmacher aus dem Kreis Steinfurt zur Bewerbung für den 14. Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestags. Stattfinden wird das Projekt vom 5. bis 11. März in Berlin. 30 junge Journalist*innen können teilnehmen. Mehr...

 
1. Dezember 2016 Gesundheit/Krankenhäuser/NRW/Pressemitteilung

Bedarfsgerechte Finanzierung für Krankenhäuser - Vogler hält Vorschlag von NRW-Gesundheitsministerin Steffens für unzureichend

In der Krankenhausfinanzierung forderte die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) jüngst die Einführung einer „dritten Säule“. Demnach sollen neben der Finanzierung der Betriebskosten durch die Kassen und der Investitionskosten durch die Länder zusätzliche Landesmittel für Bereiche bereitgestellt werden, die die... Mehr...

 

Treffer 7 bis 8 von 129

9. Januar 2017 zm-online.de Gesundheit/Presseschau

KZBV kritisiert Entwurf zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz

In einem Brief an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe kritisiert der Vorstand der KZBV den Regierungsentwurf zum GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz (GKV-SVSG). Der KZBV lehne die Pflicht zur namentlichen Abstimmung in der Vertreterversammlung bei haftungsrechtlicher Bedeutung und haushaltsrechtliche Vorgaben ab, so zm-online.de vom... Mehr...

 
13. Dezember 2016 Daniel bauer/tagesschau.de Gesundheit/Presseschau

"Upcoding" nach wie vor ein Problem

Am 12. Dezember berichtete die Tagesschau über das sog. "Upcoding". Darunter versteht man, dass Ärzte ihre Patienten kränker schreiben, als sie sind. Und das mithilfe der Krankenkassen. Denn je kränker ein Patient ist, desto mehr Geld erhält die Krankenkasse. Das Problem ist seit mehreren Jahren bekannt, doch geändert hat sich nichts.... Mehr...

 
12. Dezember 2016 Lothar Klein/apotheke-adhoc.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Unterschriftenaktion des Apothekerverbandes ABDA stößt auf Kritik

Am 9. Dezember 2016 berichtete das Magazin Apotheke-Adhoc von der geplanten Unterschriftenaktionen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände - ABDA. Diese Unterschriftenaktion richte sich gegen das EuGH-Urteil und stößt dabei auf immer breitere Kritik. Auch die Linke hält die Unterschriftenaktion – bei allem Verständnis für die Sorgen der... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 170