Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung von Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE Mitglied im Sprecherrat der BAG, zur Abstimmung des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes am 1. Dezember 2016
Dank der Einführung der sogenannten Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland im Oktober dieses Jahres, ist es endlich möglich HIV präventiv zu behandeln. Das HIV-Medikament Truvada wird besonders gefährdeten Menschen verabreicht, um eine Infektion zu verhindern. Dadurch sollen andere...
Globalisierungsangst ist laut der "Europinions"-Studie der Bertelsmann-Stiftung der dominierende Faktor für den Erfolg des Rechtspopulismus. Abstiegsängste und traditionelle Wertvorstellungen wirken sich der Studie zufolge deutlich weniger stark aus. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der...
 
Pressemitteilungen
20. Oktober 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Gesundheit/Pressemitteilung

Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages macht deutlich: Keine Forschung an nichteinwilligungsfähigen Erwachsenen!

Die vom Gesundheitsministerium geplante Forschung an nichteinwilligungsfähigen Erwachsenen, die davon keinen individuellen Nutzen haben, kommt einer Verzwecklichung des Menschen dar und ist ein Verstoß gegen die Menschenwürde. Mit einer Öffnung der Forschung an nichteinwilligungsfähigen Erwachsenen muss äußerst sensibel umgegangen werden. Es... Mehr...

 
19. Oktober 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Pressemitteilung

EuGH-Urteil bedroht Arzneimittelsicherheit und flächendeckende wohnortnahe Versorgung

„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes ist ein schwerer Schlag für Patientinnen und Patienten, denn es bedeutet eine Stärkung des Versandhandels und bedroht nicht zuletzt Apotheken auf dem Lande“, erklärt Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum heute verkündeten EuGH-Urteil, dass das Boni-Verbot kippt und... Mehr...

 

Treffer 7 bis 8 von 122

1. November 2016 Kathrin Vogler Pflege/Presseschau

Artikel: "Ganz schön fahrlässig"

In einer Extraausgabe der Disput, der Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE, erklärt Kathrin Vogler, wie die Ökonomisierung der Krankenhäuser fortschreitet und die Gesundheit der PatientInnen gefährdet. Außerdem hat sich die Anzahl öffentlicher Krankenhäuser in den letzten zwanzig Jahren fast halbiert, während private sich im selben Zeitraum... Mehr...

 
28. Oktober 2016 taz.de Arzneimittelpolitik/Patientenrechte/Presseschau

Reform der Psychiatriefinanzierung

Die Tageszeitung titelte am 28. Oktober 2016 "Reform der Psychiatriefinanzierung - Pauschal abgefertigt" und berichtete damit von den Plänen der Bundesregierung, die Finanzierung von psychiatrischen Kliniken reformieren zu wollen. Dies solle zum Januar 2017 geschehen. Die Reformpläne sehen sogenannte "paschalisierte Entgelte"... Mehr...

 
24. Oktober 2016 pharmazeutische-zeitung.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Diskussion um AMG-Novelle reißt nicht ab

Die Pharmazeutische Zeitung berichtete am 20. Oktober 2016 von der öffentlichen Sitzung des Gesundheitsausschusses, zu der erneut Sachverständigenmeinungen zum kontrovers diskutierten § 40 b AMG eingeladen und befragt wurden. Hauptkritikpunkt ist die geplante "Liberalisierung der gruppennützigen Forschung an nicht einwilligungsfähigen... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 155