Pressefotos zum Download

 

die-linke.de

In seinem heute vorgestellten Jahresgutachten zur sozialen Lage zieht der Paritätischen Gesamtverband eine "ungenügende" und insgesamt "alarmierende" Gesamtbilanz: Die wachsende Ungleichheit in Deutschland gefährde den sozialen Zusammenhalt. Trotz anhaltend guter Wirtschaftsentwicklung bleibe die...
Das Statistische Bundesamt hat den Tarifindex berechnet, der die Grundlage für die Empfehlung der Mindestlohnkommission bildet. Zuzüglich der noch bis Ende Juni anstehenden Tariferhöhungen dürfte der Mindestlohn zum 1. Januar 2017 um 35 Cent steigen. Eine Anhebung des Mindestlohns um 35 Cent ist...
Der Arbeitgeberverband warnt die Bundesregierung davor, die weitere Absenkung des Rentenniveaus zurückzunehmen. Es ist an der Zeit, die verwöhnten Arbeitgeber mit der Realität zu konfrontieren, sagt Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE.
 
 


 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

26. August 2015 Presseschau, Anja Ettel/Tobias Kaiser/welt.de Patientenrechte/Presse/UPD

Ist die Unabhängige Patientenberatung abhängig?

In seinem Artikel vom 20. August 2015 berichtet welt.de über den geplanten Umbau der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Dieser sieht vor, dass die UPD zukünftig von einem Unternehmen, das dem Konsortium des Schweizer Finanzinvestors MPL Investmentgroup GmbH gehört, geleitet wird. Auch Kathrin Vogler, MdB, kommt zu Wort: [...]... Mehr...

 
25. August 2015 Presseschau, David Grzeschik/quotenmeter.de NRW/Presse/Soziales

Politiker WG in Duisburg-Marxloh

Am 24. August 2015 strahlte das WDR-Fernsehen die Dokumentation die "Politiker-WG" aus. Das Online-Magazin quotenmeter.de schaute sich das Format vor Ausstrahlung an und kommt zu nüchternem Ergebnis: "überfordert und lustlos". Die Einzige, die den Eindruck vermittelt, wirklich etwas bewegen zu wollen, ist die... Mehr...

 
25. August 2015 Presseschau, Mareike Kluck/derwesten.de Krankenhäuser/NRW/Presse/Solidarische Gesundheitsversicherung

Linke Kunstaktion in Gelsenkirchen

Nachdem die Bettentour auch in Gelsenkirchen halt gemacht hat, berichtete auch die WAZ in ihrer Online-Ausgabe vom 24. August 2015 von der politisch-satirischen Kunstaktion mit Kathrin Vogler. Viele Bürgerinnen und Bürger beklagten sich über die aktuellen Zustände im Gesundheitswesen: „Meine Mutter war jetzt erst fünf Wochen im Krankenhaus und da... Mehr...

 
20. August 2015 Krankenhäuser/NRW/Presse/Solidarische Gesundheitsversicherung

LINKE-Aktion wirbt für solidarische Gesundheitsversicherung in Ibbenbüren

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Mittwoch, dem 19. August, in Ibbenbüren für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Mitten in der Fußgängerzone platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte... Mehr...

 
19. August 2015 Presseschau, Sven Koch/LZ.de Krankenhäuser/NRW/Presse/Solidarische Gesundheitsversicherung

Gesundheit ist keine Ware - Bettentour macht Halt in Detmold

Am 18. August 2015 berichtete die Lippische Landeszeitung in ihrer Onlineausgabe über die Krankenhausbettentour mit Kathrin Vogler: Die Gesundheit ist eine Ware geworden“, erklärt MdB Kathrin Vogler (Mitte), die Sprecherin für Arzneimittelpolitik und Patientenrechte der Linksfraktion im Bundestag ist und außerdem Mitglied im Ausschuss für... Mehr...

 
19. August 2015 Krankenhäuser/NRW/Presse/Solidarische Gesundheitsversicherung

Behandlung nur gegen Bares? LINKE-Aktion wirbt für solidarische Gesundheitsversicherung

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Montag, 17. August, in Paderborn für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Mitten in der Fußgängerzone platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte Passanten... Mehr...

 
4. August 2015 Presseschau, Achim Giersberg/Westfälische Nachrichten NRW/Presse

CKT-Krankenhäuser: Kreis Steinfurt soll Trägerschaft übernehmen

Die Online-Ausgabe der Westfälischen Nachrichten berichtet am 30.7. über den Vorschlag der Linken im Kreis Steinfurt, die drei insolventen Krankenhäuser in Emsdetten, Borghorst und Greven durch den Kreis Steinfurt zu übernehmen: „Die aktuelle Insolvenz der CKT bietet dem Kreis die Möglichkeit, die Privatisierung und die damit verbundene... Mehr...

 
10. Juli 2015 Pressemitteilung Kathrin Vogler Datenschutz/Patientenrechte/Presse/UPD

Laumann und Krankenkassen könnten der Unabhängigen Patientenberatung ein Ende bereiten

„Wenn es stimmt, dass der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, zusammen mit dem GKV-Spitzenverband den Zuschlag für die Patientenberatung einem Callcenter-Unternehmen gegeben haben, obwohl dieses in großem Stil für Krankenkassen arbeitet, dann ist der Bock zum Gärtner gemacht worden. Das wäre das Ende einer wirklichen... Mehr...

 
11. Juni 2015 Presseschau, Evelin Frerk/hpd.de Presse/Suizidassistenz

Selbstbestimmungsrecht: Sterbehilfe?

Der humanistische Pressedienst (HPD) am 10.6.15: Sterbehilfe? Deutschland könnte sich entscheiden, liberal zu bleiben [...] Kathrin Vogler: "Wir wissen, des im Gesundheitswesen nicht alles so läuft wie es soll. Ein Angebot als assistierten Suizid wollen wir verhindern". Michael Brand will Missbrauch stoppen, sieht dauerhafte Hilfe in... Mehr...

 
10. Juni 2015 Pressespiegel, Angela Mißlbeck/aerztezeitung.de Presse/Suizidassistenz

Gegen die geschäftsmäßige Sterbehilfe

Aerztezeitung.de berichtet am 9.6.2015 über den überfraktionellen Gesetzentwurf zum Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe und die damit einhergehende Debatte zum Thema Sterbehilfe wie folgt: Die Pflegepolitikerin der Linken Kerstin Vogler [sic!]betrachtet den Gesetzentwurf daher als Auftakt zu einer Debatte über Suizidprävention. "Wir... Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 373