Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung der Parteivorsitzenden Katja Kipping, der Berliner Landesvorsitzenden Katina Schubert und der flüchtlingspolitischen Sprecherin im Thüringer Landtag Sabine Berninger zum Abschluss ihrer politischen Informationsreise zur Situation von Geflüchteten in Serbien nach Schließung der Balkanroute.
Die Kanzlerin reist am kommenden Donnerstag nach Ägypten. Im Zentrum stehen die bilateralen und wirtschaftlichen Beziehungen, regionale Fragen sowie die Migrationspolitik. Geplant ist zudem ein Treffen der Bundeskanzlerin und des Staatspräsidenten mit Vertretern der deutschen Wirtschaft. "Die...
Zur Übernahme von Opel durch Peugeot erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
 
Pressemitteilungen
30. November 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Gesundheit/Pressemitteilung

Entschädigungsleistungen für HIV-infizierte Bluter müssen gesichert werden

„Alle paar Jahre wieder droht der Stiftung ‚Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierte Personen‘ das Geld auszugehen. Dennoch weigern sich Bundesregierung und die Pharmakonzerne, die Verantwortung für die tausendfache Infektion mit HIV hatten, weiterhin beharrlich, den Opfern eine lebenslange Garantie der Entschädigungen zuzusichern.... Mehr...

 
25. November 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Pressemitteilung

Medikamente gehören in die Apotheke

„DIE LINKE im Bundestag begrüßt die Entscheidung des Bundesrats zum Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Mit dem Beschluss ist ein wichtiger Schritt zur Sicherstellung der wohnortnahen und qualitätsgesicherten Apothekenversorgung getan. Nun liegt es an der Bundesregierung, die Initiative aufzugreifen und zügig... Mehr...

 

Treffer 9 bis 10 von 129

12. Dezember 2016 Rainer Woratschka/Tagesspiegel.de, PressReader.com Arzneimittelpolitik/Presseschau

Für das Verbot für den Versanhandel rezeptpflichtiger Medikamente

In dem am 9. Dezember 2016 erschienen Artikel "Neue Lobby für die Apotheker" berichtete der Tagesspiegel von der Untersützung seitens der Linksfraktion im Bundestag, die Forderung nach einem Verbot des Versandhandels von rezeptpflichtigen Medikamenten durch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zu unterstützen. "Wir werden... Mehr...

 
8. Dezember 2016 Anja Ettel/Welt.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Bundestag soll Apotheken schützen

In seiner heutigen Ausgabe vom 8. Dezember 2016 titelt die Welt "Bundestag soll Apotheken vor DocMorris retten". Damit geht der Artikel auf die Debatte ein, welche seit dem EuGH-Urteil entbrannt ist. Dieses entschied, dass Versandapotheken aus dem Ausland Rabatte und Boni gewähren dürfen. Apotheken kritisieren diese Entscheidung massiv.... Mehr...

 
6. Dezember 2016 DAZ.online Arzneimittelpolitik/Presseschau

Kritik an Zulassungsverfahren bei Homöopathie

Die Deutsche Apothekerzeitung (DAZ) berichtet in seiner heutigen Ausgabe vom 6. Dezember 2016 über die Kritik an das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, nachdem ein Homöopathie-Hersteller für sein Produkt werben, obwohl dessen Nutzen sogar in der zuständigen Homöopathie-Kommission verneint wird. „Das Urteil des... Mehr...

 

Treffer 13 bis 15 von 170