Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Zu den heute vorgestellten Untersuchungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zur privaten Altersvorsorge erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der verbleibenden 27 EU-Mitglieder am 25. März in Rom wird verkündet, in welche Richtung die EU sich künftig bewegen will. Dazu erklären die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Eine halbe Milliarde Menschen lebt ohne sauberes Wasser. Es ist höchste Zeit für ökologische Gerechtigkeit. Anlässlich des Weltwassertages erklärt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
 
Pressemitteilungen
16. Dezember 2016 Bundestag/Pressemitteilung

Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher im Deutschen Bundestag

Die heimische Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Kathrin Vogler, ermuntert junge Medienmacherinnen und Medienmacher aus dem Kreis Steinfurt zur Bewerbung für den 14. Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestags. Stattfinden wird das Projekt vom 5. bis 11. März in Berlin. 30 junge Journalist*innen können teilnehmen. Mehr...

 
1. Dezember 2016 Gesundheit/Krankenhäuser/NRW/Pressemitteilung

Bedarfsgerechte Finanzierung für Krankenhäuser - Vogler hält Vorschlag von NRW-Gesundheitsministerin Steffens für unzureichend

In der Krankenhausfinanzierung forderte die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) jüngst die Einführung einer „dritten Säule“. Demnach sollen neben der Finanzierung der Betriebskosten durch die Kassen und der Investitionskosten durch die Länder zusätzliche Landesmittel für Bereiche bereitgestellt werden, die die... Mehr...

 

Treffer 11 bis 12 von 133

12. Dezember 2016 Lothar Klein/apotheke-adhoc.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Unterschriftenaktion des Apothekerverbandes ABDA stößt auf Kritik

Am 9. Dezember 2016 berichtete das Magazin Apotheke-Adhoc von der geplanten Unterschriftenaktionen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände - ABDA. Diese Unterschriftenaktion richte sich gegen das EuGH-Urteil und stößt dabei auf immer breitere Kritik. Auch die Linke hält die Unterschriftenaktion – bei allem Verständnis für die Sorgen der... Mehr...

 
12. Dezember 2016 Rainer Woratschka/Tagesspiegel.de, PressReader.com Arzneimittelpolitik/Presseschau

Für das Verbot für den Versanhandel rezeptpflichtiger Medikamente

In dem am 9. Dezember 2016 erschienen Artikel "Neue Lobby für die Apotheker" berichtete der Tagesspiegel von der Untersützung seitens der Linksfraktion im Bundestag, die Forderung nach einem Verbot des Versandhandels von rezeptpflichtigen Medikamenten durch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zu unterstützen. "Wir werden... Mehr...

 
8. Dezember 2016 Anja Ettel/Welt.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Bundestag soll Apotheken schützen

In seiner heutigen Ausgabe vom 8. Dezember 2016 titelt die Welt "Bundestag soll Apotheken vor DocMorris retten". Damit geht der Artikel auf die Debatte ein, welche seit dem EuGH-Urteil entbrannt ist. Dieses entschied, dass Versandapotheken aus dem Ausland Rabatte und Boni gewähren dürfen. Apotheken kritisieren diese Entscheidung massiv.... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 174