Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung von Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE Mitglied im Sprecherrat der BAG, zur Abstimmung des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes am 1. Dezember 2016
Dank der Einführung der sogenannten Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland im Oktober dieses Jahres, ist es endlich möglich HIV präventiv zu behandeln. Das HIV-Medikament Truvada wird besonders gefährdeten Menschen verabreicht, um eine Infektion zu verhindern. Dadurch sollen andere...
Globalisierungsangst ist laut der "Europinions"-Studie der Bertelsmann-Stiftung der dominierende Faktor für den Erfolg des Rechtspopulismus. Abstiegsängste und traditionelle Wertvorstellungen wirken sich der Studie zufolge deutlich weniger stark aus. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der...
 
Pressemitteilungen
3. August 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Pressemitteilung

Pharma-Werbung durch Krankenkassen unterbinden!

„Eine Krankenkasse schreibt gemeinsam mit einem Pharmakonzern niedergelassene Ärztinnen und Ärzte an, preist dabei ein ganz bestimmtes Arzneimittel genau dieser Firma als besonders gut an, und dann soll das keine Werbung sein?“ wundert sich Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag über die Antwort... Mehr...

 
20. Juni 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Pressemitteilung

Angebliche Selbstkontrolle der Pharmaindustrie ist Augenwischerei

„Was die Arzneimittelindustrie als Selbstkontrolle ihrer Einflussnahme auf Ärztinnen und Ärzte verkaufen will, ist eher eine große Imagekampagne. Die Pharmakonzerne treten wohl die Flucht nach vorne an, um ein Verbot oder zumindest eine wirksame gesetzliche Beschneidung ihrer Manipulationen zu vermeiden“, meint Kathrin Vogler,... Mehr...

 

Treffer 11 bis 12 von 122

5. Oktober 2016 Rainer Woratschka/tagesspiegel.de Arzneimittelpolitik/Gesundheit/Presseschau

Kritik an Tricksereien bei Arzneiversuche

Am 29. September 2016 berichtete der Tagesspiegel in seiner Online-Ausgabe über Tricksereien bei Arzneimitteltests an Dementen. Dabei würden bisherige Regeln außer Kraft gesetzt. Zudem weitet sich der Streit zwischen Befürwortern und Gegnern solcher Tests aus. Befürworter dürften im entsprechenden Anhörungsausschuss im Bundestag doppelt so viele... Mehr...

 
5. Oktober 2016 bild.de Presseschau/Solidarische Gesundheitsversicherung

Forderung nach Bürgerversicherung

Auch Bild.de berichtete am 29. September 2016 über die sich abzeichnenden massiven Tariferhöhungen bei den privaten Krankenversicherern und die Forderung der LINKEN nach einer solidarischen Bürgerversicherung. Dazu Kathrin Vogler, MdB: "Das Geschäftsmodell der privaten Krankenversicherungen ist am Ende. Jetzt zeigt sich überdeutlich, dass... Mehr...

 
5. Oktober 2016 zeit.de Presseschau/Solidarische Gesundheitsversicherung

Massive Tariferhöhungen bei privaten Krankenversicherern

Zeit.de berichtete am 29. September 2016 über sich abzeichnende Tariferhöhungen bei den privaten Krankenversicherern. Als Grund für die Erhöhungen werde die Niedrigzinspolitik der EZB genannt. Gleichzeitig gibt es Forderungen für die Etablierung einer solidarischen Einheitsversicherung. Dazu Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 155