Pressefotos zum Download

 

die-linke.de

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger erklären:
Anlässlich des morgigen "Christopher Street Day" (CSD) in Berlin erklärt das Mitglied im Parteivorstand der LINKEN, der Landesvorsitzende der Berliner LINKEN und Spitzenkandidat zu den Abgeordnetenhauswahlen, Klaus Lederer:
Nach dem Putschversuch suspendierte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bisher 50.000 Staatsbedienstete. Akademiker dürfen das Land nicht mehr verlassen, Tausende Richter wurden entlassen, mehr als 8500 Menschen wurden festgenommen. 24 Radio- und Fernsehstationen wurde die Sendelizenz...
 
 


 
 
 

Aktuelle Pressemeldungen

26. Mai 2015 Presseschau, welt.de Patientenrechte/Presse

Steigende Zahl von Behandlungsfehler im letzten Jahr

Über die steigende Zahl von Behandlungsfehlern im vergangenen Jahr berichtet welt.de am 20.05.15 wie folgt: Der CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn verwies darauf, dass die Koalition bereits bewirkt habe, dass Kassen ihre Versicherten aktiv beratend unterstützen müssen, wenn es einen Verdacht auf einen Behandlungsfehler gebe. Seine Linke-Kollegin... Mehr...

 
30. April 2015 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Presse

Hochpreis-Medikamente ohne Zusatznutzen stellen große Gefahr für Krankenkassenfinanzierung dar

„Der Gerinnungshemmer Xarelto® ist 20 mal teurer als Marcumar-Nachahmer, aber meist ohne Zusatznutzen. In nur 6 Jahren haben sich die Kosten der gesetzlichen Krankenkassen für dieses Medikament verzehnfacht. Für die Bundesregierung sind diese alarmierenden Zahlen jedoch kein Grund zum Handeln. Verantwortungsvolle Gesundheitspolitik sieht anders... Mehr...

 
15. April 2015 Presseschau, Kim Björn Becker/sueddeutsche.de Presse/Repro-Medizin

Abgeordnete warnen vor einem neuen Bluttest auf Down-Syndrom.

Über die Folgen der Früherkennung berichtet sueddeutsche.de am 14.04.15 wie folgt: &nb [...] Parlamentarier aller vier Bundestagsfraktionen haben am Dienstag in einer gemeinsamen Stellungnahme vor den möglichen Folgen eines neuen Bluttests gewarnt, mit dessen Hilfe der Gendefekt Trisomie 21, auch bekannt als Down-Syndrom, frühzeitig erkannt... Mehr...

 
15. April 2015 Presseschau, Florian Staeck/aerztezeitung.de Presse/Repro-Medizin

Trisomie 21 - Politiker fordern Aufklärung über vorgeburtliche Tests

Die Ärztezeitung berichtet in einem Artikel vom 14.04.15 ebenfalls über die überfraktionelle Kritik am Bluttest auf Down-Syndrom: [...] Berlin. Abgeordnete aller Fraktionen im Bundestag fordern bessere Daten über die pränataldiagnostische Praxis in Deutschland. Es gebe keine bundesweiten Daten zu vorgeburtlichen Tests auf... Mehr...

 
15. April 2015 Presseschau, aerzteblatt.de Presse/Repro-Medizin

Down Syndrom-Bluttest: Abgeordnete kritisieren ungenügende Vergleichsdaten

Bundesweite Daten zu vorgeburtlichen Tests auf Trisomie 21 sowie fundierte Auswertungen zu Schwangerschaftsabbrüchen bei und Geburten von Kindern mit Down-Syndrom liegen in Deutschland bislang nicht vor. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf die interfraktionelle Kleine Anfrage „Vorgeburtliche Blutunter­suchung zur Feststellung des... Mehr...

 
26. März 2015 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Energie&Anti-Atom/NRW/Presse

Von einem Fracking-Verbot kann keine Rede sein!

„Mit dem vorliegenden Formulierungsentwurf für ein Bundesgesetz wird Fracking in weiten Teilen ermöglicht. Das betrifft in NRW beispielsweise den Großteil des Münsterlandes,“ stellt Kathrin Vogler, LINKE Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Steinfurt klar. „Zwar sollen einige Gebiete mit besonders hohem und unabweisbaren Gefährdungspotential... Mehr...

 
20. März 2015 Presseschau, Ärzte Zeitung Presse/Repro-Medizin

Abgeordnete bohren bei Regierung nach

Wird der ethisch umstrittene Praena-Test in einem formalisierten Prüfverfahren des GBA zur Kassenleistung? Diese Befürchtung veranlasst Parlamentarier aller Bundestagsfraktionen zu einer ungewöhnlichen Aktion. Mehr...

 
20. März 2015 Pressemitteilung Gesundheit/Presse/Repro-Medizin

Interfraktionelle Kleine Anfrage zu neuen Bluttests auf Down-Syndrom eingebracht

Mit einer interfraktionellen Kleinen Anfragen richten Abgeordnete aller Bundestagsfraktionen das Augenmerk auf eine möglicherweise verhängnisvolle Entwicklung in der Pränataldiagnostik: Die Massenanwendung eines scheinbar harmlosen Bluttests könnte dazu führen, dass zukünftig deutlich weniger Kinder mit Down-Syndrom geboren werden. Seit einiger... Mehr...

 
10. März 2015 Presseschau, Süddeutsche.de Gleichstellung/Presse

Beschlossene Frauenquote nicht ausreichend

Süddeutsche.de: Führungspositionen in der Wirtschaft - Bundestag beschließt die Frauenquote [...] Für Empörung sorgte Kathrin Vogler von der Linkspartei. Sie lehne die Einladung von Eva Högl (SPD) zu einer "Quotentorte" und Sekt ab und empfehle angesichts des Gesetzes Zwieback und Selters, sagte sie während der Aussprache. Högl warf... Mehr...

 
4. März 2015 Presseschau, Pharmazeutische Zeitung onnline Arzneimittelpolitik/Gesundheit/PiDaNa/Presse

Pille danach: Kritik an Versand

Kathrin Vogler, MdB, dazu: "Grundsätzlich setzt sich DIE LINKE schon seit vielen Jahren für eine größtmögliche Eindämmung des Versandhandels mit Arzneimitteln ein. Denn die nun von den Ländern und von Bundesgesundheitsminister Gröhe geäußerten Bedenken sind berechtigt: Der Versandhandel kann eine ausreichend schnelle Belieferung mit der... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 380