Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Morgen, am 21. Januar, wollen auf Einladung der AfD Rassisten und Neofaschisten aus verschiedenen europäischen Ländern in Koblenz einen Kongress abhalten. Gegen dieses Vernetzungstreffen mobilisiert das Bündnis "Koblenz bleibt bunt". Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE....
"Eine regionale, umweltverträgliche und soziale Land- und Ernährungswirtschaft muss her!", fordert Dr. Johanna Scheringer-Wright, Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE und Mitglied des Thüringer Landtages.
Im Rahmen der massiven Aufrüstungsinitiative der Nato wird der erste Bundeswehrverband ins osteuropäische Litauen verlegt. Dazu die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
 
Pressemitteilungen
27. September 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Pressemitteilung

Bundesregierung für Preisexplosion bei Medikamentenpreisen verantwortlich

„Der AOK-Arzneiverordnungs-Report 2016 bestätigt die Befürchtung der LINKEN: Die Gesetze dieser Bundesregierung und ihrer Vorgänger bedeuten für die Pharmakonzerne steigende Profite und für die Versicherten eine zusätzliche Belastung von mehreren Milliarden Euro. Und mit dem angekündigten Arzneimittelgesetz wird nur wenig besser, aber vieles noch... Mehr...

 
3. August 2016 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Arzneimittelpolitik/Pressemitteilung

Pharma-Werbung durch Krankenkassen unterbinden!

„Eine Krankenkasse schreibt gemeinsam mit einem Pharmakonzern niedergelassene Ärztinnen und Ärzte an, preist dabei ein ganz bestimmtes Arzneimittel genau dieser Firma als besonders gut an, und dann soll das keine Werbung sein?“ wundert sich Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag über die Antwort... Mehr...

 

Treffer 13 bis 14 von 125

28. Oktober 2016 taz.de Arzneimittelpolitik/Patientenrechte/Presseschau

Reform der Psychiatriefinanzierung

Die Tageszeitung titelte am 28. Oktober 2016 "Reform der Psychiatriefinanzierung - Pauschal abgefertigt" und berichtete damit von den Plänen der Bundesregierung, die Finanzierung von psychiatrischen Kliniken reformieren zu wollen. Dies solle zum Januar 2017 geschehen. Die Reformpläne sehen sogenannte "paschalisierte Entgelte"... Mehr...

 
24. Oktober 2016 pharmazeutische-zeitung.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Diskussion um AMG-Novelle reißt nicht ab

Die Pharmazeutische Zeitung berichtete am 20. Oktober 2016 von der öffentlichen Sitzung des Gesundheitsausschusses, zu der erneut Sachverständigenmeinungen zum kontrovers diskutierten § 40 b AMG eingeladen und befragt wurden. Hauptkritikpunkt ist die geplante "Liberalisierung der gruppennützigen Forschung an nicht einwilligungsfähigen... Mehr...

 
20. Oktober 2016 Christoph Scholz/Saarbrücker Zeitung Arzneimittelpolitik/Presseschau

Ethische Frage bei fremdnütziger Forschung

Am 19. Oktober 2016 titelte die Saarbrücker Zeitung "Wann darf man an Dementen forschen?" und geht dabei auf die aktuelle Debatte bezüglich „fremdnütziger“ Forschung an Behinderten oder nicht-einwilligungsfähigen Erwachsenen. Dazu hatten nun die Sachverständigen im Gesundheitsausschuss das Wort. Zur Anhörung liegen drei Anträge vor.... Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 163