Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung von Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE Mitglied im Sprecherrat der BAG, zur Abstimmung des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes am 1. Dezember 2016
Dank der Einführung der sogenannten Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland im Oktober dieses Jahres, ist es endlich möglich HIV präventiv zu behandeln. Das HIV-Medikament Truvada wird besonders gefährdeten Menschen verabreicht, um eine Infektion zu verhindern. Dadurch sollen andere...
Globalisierungsangst ist laut der "Europinions"-Studie der Bertelsmann-Stiftung der dominierende Faktor für den Erfolg des Rechtspopulismus. Abstiegsängste und traditionelle Wertvorstellungen wirken sich der Studie zufolge deutlich weniger stark aus. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der...
 
Pressemitteilungen
6. April 2016 Arzneimittelpolitik/Patientenrechte/Pressemitteilung

Bundesregierung will Duogynon-Geschädigten nicht helfen

Ein von Schering bzw. Bayer vertriebenes Hormonpräparat wird verdächtigt, zu schwerwiegenden Missbildungen geführt zu haben. In Großbritannien untersucht die Regierung die Fälle erneut, die Bundesregierung hingegen will die Geschädigten weder bei der Aufklärung noch hinsichtlich Entschädigungen helfen. Mehr...

 
4. April 2016 Asyl&Flüchtlinge/NRW/Pressemitteilung

Vogler und Zdebel besuchen Flüchtlingsunterkünfte

Die beiden Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler und Hubertus Zdebel besuchten am 1. April 2016 zwei Flüchtlingsunterkünfte sowie die Registrierungsstelle am Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) und machten sich ein eigenes Bild von der Arbeit vor Ort. Mehr...

 

Treffer 13 bis 14 von 122

29. September 2016 Cordula Rode/Lebenshilfe Witten/WAZ Pflege/Presseschau/Soziales

Kritik am neuen Bundesteilhabegesetz

Am 24. September 2016 berichtete die WAZ über die Fachdiskussion zum geplanten Bundesteilhabegesetz, an der auch Kathrin Vogler teilgenommen hat. Eingeladen hatten die Lebenshilfe Witten mit die Lebenshilfe Bochum, der Christopherus-Lebensgemeinschaft sowie die Caritas.  Mehr...

 
29. September 2016 Tagesspiegel Gesundheit/Presseschau

Ein vorgezogenes Fazit der Gesundheitspolitik dieser Wahlperiode – Kathrin Vogler steht dem Tagesspiegel Rede und Antwort

Ein Fleißkärtchen, aber keine gute Noten, so fasst Kathrin Vogler die Arbeit der CDU/CSU-SPD-Koalition auf dem Feld der Gesundheitspolitik zusammen: Unterversorgung (nicht nur) auf dem Lande, explodierende Ausgaben bei Arzneimitteln, Personalmangel in der Pflege, Zweiklassenmedizin – keines dieser Probleme hat die GroKo gelöst. DIE LINKE fordert:... Mehr...

 
21. September 2016 Christian Beneker/aerztezeitung.de Arzneimittelpolitik/Presseschau

Würdiger Umgang mit Alzheimer Patienten

In der Ausgabe vom 21. September geht Christian Beneken in der Ärztezeitung der Frage nach, wie ein würdevoller und fairer Umgang mit Alzheimer Patienten aussehe. Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten, vor allem bei Diskussionen um Medikamentenstudien mit Demenzpatienten. Gerade dieser Vorstoß rief massive Kritik hervor: Von einem... Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 155