Pressemitteilungen
23. Februar 2017 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Gesundheit/Pressemitteilung

Finanzielle Sicherung der Stiftung für HIV-infizierte Bluter bleibt weiter ungewiss

„Es ist unerträglich, dass Bundesregierung und Pharmakonzerne auch mehr als 30 Jahre nach dem Skandal um verseuchte Blutprodukte nicht bereit sind, die Betroffenen nachhaltig zu entschädigen. Die zugesagten 2 Millionen Euro aus Steuermitteln und weitere 2 Millionen von der Industrie reichen hinten und vorne nicht aus und verschaffen den... Mehr...

 
15. Februar 2017 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Pressemitteilung/Zivile Konfliktbearbeitung

Kathrin Vogler spricht im Bundestag: Für eine aktive zivile deutsche Außenpolitik!

Am Donnerstag, 16. Februar, findet zu 19:20 Uhr im Bundestag die erste Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines "Gesetzes zur Neufassungdes Gesetzes zur Regelung von Sekundierungen im Rahmen von Einsätzen der zivilen Krisenprävention" statt. In diesem Rahmen bringt Die Linke einen eigenen Antrag ein; sie fordert... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 129

Presseschau
27. Februar 2017 linksfraktion.de/Clara Presseschau/Solidarische Gesundheitsversicherung

Interview "Die Zeit ist reif für die Solidarische Gesundheitsversicherung"

Am 1. März erscheint die neue Ausgabe des Fraktionsmagazins Clara. Im vorab veröffentlichten Interview äußern sich die Gesundheitsexperten der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin, und Harald Weinberg, Sprecher für Krankenhauspolitik und Gesundheitsökonomie. Sie zeigen, wie eine Solidarische... Mehr...

 
24. Februar 2017 frieda-online.de Gesundheit/Presseschau

FRIEDA im Gespräch mit Kathrin Vogler

Am 22. Februar 2017 erschien auf frieda-online.de ein Interview mit Kathrin Vogler mit dem Titel "Gesundheitspolitik im roten Bereich". Angesprochen wurden unter anderem Bereiche wie Impfungen, Pflege, Arzneimittelpolitik und Schulkrankenschwestern. Das gesamte Interview zum Nachlesen finden Sie hier. Mehr...

 
17. Februar 2017 Anna Pannen/pharmazeutische-zeitung.de Gesundheit/Presseschau

Schulden von Selbstständigen bei Krankenkassen stark gestiegen

Auch die Pharmazeutische Zeitung befasste sich am 16. Februar 2016 mit den stark gestiegenen Schulden Selbstständiger bei den Krankenkassen. Die Zahl habe sich seit 2011 mehr als verfünffacht. Eine entsprechende Initiative dreier Bundesländer im Bundesrat möchte dem entgegenwirken und fordern entsprechend, dass sich die Kassenbeiträge zukünftig an... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 170

Quelle: http://www.kathrin-vogler.de/nc/presse/aktuell/