Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung der Parteivorsitzenden Katja Kipping, der Berliner Landesvorsitzenden Katina Schubert und der flüchtlingspolitischen Sprecherin im Thüringer Landtag Sabine Berninger zum Abschluss ihrer politischen Informationsreise zur Situation von Geflüchteten in Serbien nach Schließung der Balkanroute.
Die Kanzlerin reist am kommenden Donnerstag nach Ägypten. Im Zentrum stehen die bilateralen und wirtschaftlichen Beziehungen, regionale Fragen sowie die Migrationspolitik. Geplant ist zudem ein Treffen der Bundeskanzlerin und des Staatspräsidenten mit Vertretern der deutschen Wirtschaft. "Die...
Zur Übernahme von Opel durch Peugeot erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Arzneimittelpolitik

Pressemitteilungen
30. Januar 2017 Arzneimittelpolitik/Presseschau

Embryonen-schädigendes Medikament hunderttausendfach verschrieben

Dass Valproinsäure-haltige Medikamente Embryonen sehr schwer schädigen können oder auch Totgeburten hervorrufen, ist schon länger bekannt. Dennoch erhalten weiterhin viele Schwangere Valproin trotz Behandlungsalternativen verordnet. In Frankreich gab es Untersuchungen, um die Zahl an Fehl- und Totgeburten festzustellen und die Frauen bzw. deren... Mehr...

 
27. Januar 2017 Arzneimittelpolitik/Gesundheit

Gesundheitspolitisches Possenstück der GroKo – auf dem Rücken von Patient*innen und Beschäftigten

In den letzten Jahren haben Gröhe und die groß-koalitionären Gesundheitspolitiker*innen ihre Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag zügig und ohne großes Aufsehens abgearbeitet. Aber jetzt ist Vorwahlkampf angesagt: Da müssen CDU/CSU und auch SPD verstärkt Muskeln spielen lassen und zeigen, dass sie auch eigenständige Gesundheitspolitik machen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 204

26. Januar 2017 Rede im Bundestag Arzneimittelpolitik/Reden

Antibiotikaforschung braucht Orientierung am Allgemeinwohl statt am Profit

Der Mangel an Antibiotika stellt für viele Patientinnen und Pateinten eine große Gefahr dar. Kathrin Vogler legt in ihrer Rede dar, warum die Antibiotikaforschung nur dann erfolgreich sein kann, wenn sie am Gemeinwohl ausgerichtet wird und nicht das Profitstreben der Pharmakonzerne im Mittelpunkt stellt. Zudem fordert DIE LINKE 500 Millionen Euro... Mehr...

 
23. Januar 2017 WDR 5 Morgenecho - Medienschau Arzneimittelpolitik/Presseschau

Cannabis nun anerkanntes Medikament

Am 20. Januar 2017 berichtete die Medienschau des Morgenecho auf WDR 5 über das tags zuvor legalierte Cannabis als Medikament und griff dabei die Berichterstattung diverser Medien auf. Die Entscheidung der Legalisierung wurde von allen Bundestagsfraktionen getragen. Den kompletten, etwa vierminütigen, Podcast-Beitrag finden Sie hier. Mehr...

 
20. Januar 2017 Rede im Bundestag Arzneimittelpolitik/Reden

Gute und wohnortnahe Arzneimittelversorgung erhalten – darum Versandhandel mit Arzneimitteln untersagen

Eine flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln – auch an Wochenenden und in Notfällen – ist nur mit öffentlichen Apotheken möglich. Der Versandhandel mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln, der sich mit lukrativen Rezepten Rosinen herauspickt und Medikamente durch nicht pharmazeutisch geschultes Personal zustellen lässt, gefährdet das Überleben... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 202