Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Gesundheit

Pressemitteilungen
23. Juni 2017 Gesundheit

Kathrin Vogler beim Diabetes-Taxi

Kathrin Vogler besuchte das Diabetes-Taxi. Dazu sagt sie: "Eine hübsche neue Idee im Vorfeld der Bundestagswahl hatte diabetes.de: Das Portal lud mich (und andere PolitikerInnen) zu einer Fahrt mit dem Diabetes-Taxi durchs Regierungsviertel ein - wie beim beliebten TV-Format Carpool Karaoke. Während der Fahrt gab es ein munteres Gespräch über... Mehr...

 
22. Juni 2017 Benjamin Rohrer/daz.online Arzneimittelpolitik/Presseschau

Haupstadtkongress: Politiker warnen vor größer werdenden Einfluss ausländischer Versandapotheken

DAZ.online berichtete heute (22. Juni 2016) vom Haupstadtkongress. Immer mehr Gesundheitspolitiker würden davon ausgehen, dass der Apothekermarkt vor größeren Umwelzungen stehe. Zudem warnten diese vor dem größer werdenden Einfluss ausländischer Versandapotheken. Auch Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 880

19. Juni 2017 Dr. Reinhard Door/Apotheken Umschau Presseschau/Solidarische Gesundheitsversicherung

Wahlkampfthema Krankenversicherung

Die Apothken Umschau beschäftigte sich am 16. Juni mit der anstehenden Bundestagswahl im September zum Thema Krankenversicherung. Dabei fällt auf, dass zwar SPD, Linke und Grüne ein einheitliches System in Form einer Bürgerversicherung fordern, die Ausgestaltung aber unterschiedlich aussieht. "Starke Schultern tragen mehr als schwache",... Mehr...

 
12. Juni 2017 Veronika Hackenbroch/Spiegel Online Gesundheit/Presseschau

Risiko durch Verhütungsmittel - Bayer-Hormonspiralen unter Verdacht

Wie Spiegel Online am 3. Juni 2017 berichtete, stehen die drei Hormonspiralen von Bayer im Verdacht psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Ängste hervorzurufen. Der Pharmakonzern dementiert die Vorwürfe. Kritik kommt aus der Politik. Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin DIE LINKE im Bundestag, dazu: "Frauen, die verhüten,... Mehr...

 
2. Juni 2017 Rede im Bundestag Gesundheit/Patientenrechte/Reden

Blut- und Gewebezubereitungsgesetz: Mehr Sicherheit für HIV-Infizierte Bluter und vieles mehr

In ihrer Rede vom 1. Juni 2017 erläutert Kathrin Vogler, was an den Regelungen zur Pflege sowie zu Entschädigungsleistungen für Bluter, die vor Jahrzehnten durch verseuchte Blutprodukte mit HIV infiziert wurden, zu begrüßen, aber auch zu kritisieren ist. In dem Gesetz „zur Fortschreibung der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen und zur... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 878