Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung von Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE Mitglied im Sprecherrat der BAG, zur Abstimmung des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes am 1. Dezember 2016
Dank der Einführung der sogenannten Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland im Oktober dieses Jahres, ist es endlich möglich HIV präventiv zu behandeln. Das HIV-Medikament Truvada wird besonders gefährdeten Menschen verabreicht, um eine Infektion zu verhindern. Dadurch sollen andere...
Globalisierungsangst ist laut der "Europinions"-Studie der Bertelsmann-Stiftung der dominierende Faktor für den Erfolg des Rechtspopulismus. Abstiegsängste und traditionelle Wertvorstellungen wirken sich der Studie zufolge deutlich weniger stark aus. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der...
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Patientenrechte

Pressemitteilungen
28. Oktober 2016 taz.de Arzneimittelpolitik/Patientenrechte/Presseschau

Reform der Psychiatriefinanzierung

Die Tageszeitung titelte am 28. Oktober 2016 "Reform der Psychiatriefinanzierung - Pauschal abgefertigt" und berichtete damit von den Plänen der Bundesregierung, die Finanzierung von psychiatrischen Kliniken reformieren zu wollen. Dies solle zum Januar 2017 geschehen. Die Reformpläne sehen sogenannte "paschalisierte Entgelte"... Mehr...

 
4. Oktober 2016 Rede im Deutschen Bundestag Arzneimittelpolitik/Patientenrechte/Pflege/Reden

Mehr Pflegepersonal und Forschung für Kampf gegen Krankenhauskeime

In ihrer Rede vor dem Deutschen Bundestag am 30.09.2016, zeigte Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN, auf, welche Maßnahmen in der Gesundheitspolitik erforderlich sind, um Antibiotika-Resistenzen effektiv zu vermindern. Jedes Jahr sterben in deutschen Kliniken mehr als 25.000 Menschen durch multiresistente Krankenhauskeime,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 101

15. August 2016 Gesundheit/Patientenrechte

Kathrin Vogler: Zahnersatz muss wieder Kassenleistung werden

„Es ist eine Schande, wenn man Armut in Deutschland wieder an den Zähnen ablesen kann. Die Eigenanteile sind inzwischen so hoch, dass sich viele Menschen mit geringen Einkommen weder eine Behandlung noch eine Zusatzversicherung leisten können. DIE LINKE fordert daher, dass Zahnersatz wieder reguläre Kassenleistung werden muss, denn Gesundheit darf... Mehr...

 
10. Juni 2016 Arzneimittelpolitik/Patientenrechte

Abgeordnete gegen Arzneimittel-Gesetzentwurf des Bundesministeriums – Können Verschlechterungen des Probandenschutzes noch verhindert werden?

Die Bundesregierung will mit einem Gesetzentwurf den Schutz von nicht-einwilligungsfähigen Versuchspersonen und die Rolle der Ethikkommissionen bei Arzneimittelstudien beschneiden. Auf Druck der LINKEN, der Grünen und vieler Abgeordnete aus den Reihen von CDU/CSU (sowie wenigen SPD-lerInnen) wurde die für letzten Donnerstag vorgesehene Abstimmung... Mehr...

 
3. Juni 2016 Patientenrechte

Verbesserte Hilfsmittelversorgung für Patientinnen und Patienten erforderlich

In einer Diskussionsrunde beim GKV- Spitzenverband am 26. April 2016 warb Kathrin Vogler für eine verbesserte Hilfsmittelversorgung und für das Wunsch- und Wahlrecht der Patientinnen und Patienten. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 99