Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Siegfried Dierke

Tel.: 030 - 22772111

E-Mail: kathrin.vogler.ma01@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

 

Pressefoto zum Download

© Deutscher Bundestag
 

die-linke.de

Erklärung der Parteivorsitzenden Katja Kipping, der Berliner Landesvorsitzenden Katina Schubert und der flüchtlingspolitischen Sprecherin im Thüringer Landtag Sabine Berninger zum Abschluss ihrer politischen Informationsreise zur Situation von Geflüchteten in Serbien nach Schließung der Balkanroute.
Die Kanzlerin reist am kommenden Donnerstag nach Ägypten. Im Zentrum stehen die bilateralen und wirtschaftlichen Beziehungen, regionale Fragen sowie die Migrationspolitik. Geplant ist zudem ein Treffen der Bundeskanzlerin und des Staatspräsidenten mit Vertretern der deutschen Wirtschaft. "Die...
Zur Übernahme von Opel durch Peugeot erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Zivile Konfliktbearbeitung

Pressemitteilungen
17. Februar 2017 Rede im Bundestag Reden/Zivile Konfliktbearbeitung

Zivile Außenpolitik statt Militäreinsätze!

Kathrin Vogler begrüßt in ihrer Rede ausdrücklich die Reform des Sekundierungsgesetzes, weil sie die längst überfällige soziale Absicherung ziviler Friedenskräfte in Krisenregionen festschreibt. Aber Friedenspolitik ist das noch nicht. Denn so lange die Bundesregierung ihre Außenpolitik mit immer mehr Militäreinsätzen und einem gigantischen... Mehr...

 
15. Februar 2017 Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB Pressemitteilung/Zivile Konfliktbearbeitung

Kathrin Vogler spricht im Bundestag: Für eine aktive zivile deutsche Außenpolitik!

Am Donnerstag, 16. Februar, findet zu 19:20 Uhr im Bundestag die erste Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines "Gesetzes zur Neufassungdes Gesetzes zur Regelung von Sekundierungen im Rahmen von Einsätzen der zivilen Krisenprävention" statt. In diesem Rahmen bringt Die Linke einen eigenen Antrag ein; sie fordert... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 64

15. Dezember 2016 Zivile Konfliktbearbeitung

"Die Friedensdimension der Agenda 2030 - wie trägt Deutschland zur Umsetzung bei?"

Am 12. Dezember 2016 diskutierte der Unterausschuss „Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln" in einer öffentlichen Sitzung mit den Sachverständigen Dr. Judith Vorrath (Stiftung Wissenschaft und Politik/SWP), Marc Baxmann (Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung/FriEnt) sowie Christian Jetzlsperger,... Mehr...

 
20. Oktober 2016 Zivile Konfliktbearbeitung

Unterausschuss Zivile Krisenprävention "Governance" statt "State-Building"?

Kathrin Vogler arbeitet in Berlin auch als Obfrau im Unterausschuss für zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln (ZKP). Dieser Unterausschuss des Auswärtigen Ausschusses lädt von Zeit zu Zeit zu öffentlichen Diskussionsrunden ein, die immer interessante Themen aus dem Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung und... Mehr...

 
25. August 2016 Zivile Konfliktbearbeitung

"Neues Zivilschutzgesetz. Hamstern für den Ernstfall"

Am 22. August 2016 war Kathrin Vogler im Tagesgespräch zum Thema "Neues Zivilschutzgesetz. Hamstern für den Ernstfall" auf Bayern 2 und ARD Alpha auf Sendung.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 62