Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Reden im Bundestag

Rede im Bundestag

Rede im Bundestag: "20 Jahre UN-Resolution 1325: Frauen und Mädchen vor Kriegsgewalt schützen!"

Die UN-Resolution 1325, die der Sicherheitsrat am Samstag vor 20 Jahren beschloss, verpflichtet alle Mitgliedsstaaten, Frauen und Mädchen vor sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt zu schützen und sie bei der Vorbeugung und Bewältigung von Konflikten sowie in Friedensverhandlungen einzubeziehen. Aber davon sind wir noch weit entfernt. Weiterlesen

Parlamentarische Aktivitäten

Kathrin Vogler

Proteste gegen und Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte im dritten Quartal 2020

Drucksache Nr.19//23643 - Die Zahl der Überfälle und Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte durch Nazis hat in den letzten Jahren stark zugenommen. DIE LINKE fragt die aktuellen Zahlen jedes Quartal ab, um eine zeitnahe Einschätzung dieses Gewaltpotenzials vornehmen zu können. Weiterlesen

Berlin und der Bundestag

Neuer Praktikant im Büro Vogler

Seit Montag hat das Team Vogler Verstärkung: Robin Epskamp, ein junger Genosse aus Bielefeld, unterstützt Kathrin Voglers friedenspolitisches Engagement gegen das US-Manöver Defender Europe 2020 im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Hier stellt er sich selbst vor: Weiterlesen


Sitzungswochen


Neuer Praktikant im Büro Vogler

Seit Montag hat das Team Vogler Verstärkung: Robin Epskamp, ein junger Genosse aus Bielefeld, unterstützt Kathrin Voglers friedenspolitisches Engagement gegen das US-Manöver Defender Europe 2020 im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Hier stellt er sich selbst vor:

Hallo, ich heiße Robin Epskamp und bin vom 1.Februar bis 31. März 2020 Praktikant in Kathrin Voglers Bundestagsbüro in Berlin. Außerhalb meines Praktikums studiere ich Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Bielefeld. Dort bin ich seit vier Jahren im Kreisverband der Partei Die Linke organisiert und im Kreisvorstand verantwortlich für Jugendarbeit und Social Media.

Während meines Praktikums unterstütze ich Kathrin Voglers Team bei der Recherche, Dokumentation und Veröffentlichung von Informationen zum laufenden Großmanöver „Defender2020“. Der Militäraufmarsch an der Westgrenze Russlands ist das Gegenteil von Friedenspolitik und bedeutet eine neue Zuspitzung der Konfrontation von NATO und EU gegenüber Russland.

Wir unterstützen die geplanten Proteste und Aktionen der Friedensbewegung gegen DEF20 und sagen entschieden: Stoppt Defender 2020! Abrüsten statt aufrüsten!