Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Schädlich für die gemeinsame Sicherheit in Europa und für die Zukunft der Ukraine

Die USA liefern Militärausrüstung und Waffen für 60 Mio. US-Dollar an die Ukraine. Die NATO hat das Land gerade hochgestuft zum "Partner mit erweiterten Möglichkeiten": Kiew wird eingebunden in den Informationsaustausch und die Militärübungen der NATO. Kathrin Vogler kommentiert die Folgen der weiterhin militarisierten Ukraine-Politik des Westens. Weiterlesen


Pressemitteilung

Friedensgutachten 2020: Rüstung und Militär stehen einer friedlichen Konfliktlösung im Weg

Die vier großen Friedensforschungsinstitute haben heute Morgen in Berlin ihr gemeinsames Friedensgutachten 2020 vorgestellt. Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, begrüßt, dass die Friedensforscher*innen in diesem Jahr den Klimawandel als globale Konfliktursache in den Vordergrund stellen. Weiterlesen

Presseschau

Bundeswehr in der Coronakrise: »Sie steht da wie der Kaiser, komplett nackt«

"Die Bundeswehr steht in der Corona-Krise da wie der Kaiser ohne Kleider. Sie simuliert eine Normalität und versucht sich verzweifelt als wichtige Institution zu präsentieren, obwohl die Sicherheit der Bevölkerung ja derzeit von ganz anderen Kräften abhängt." Kathrin Vogler im Interview mit Kristian Stemmler/Junge Welt. Weiterlesen


Bundeswehrmanöver trotz Corona? Sofort einstellen!

Während die Zivilbevölkerung aufgrund der Corona-Pandemie seit Wochen mit vielfältigen Einschränkungen leben muss, simuliert die Bundeswehr ebenso ignorant wie verantwortungslos den Normalzustand - u.a. mit regem Manövertreiben im ganzen Land. Die JUNGE WELT berichtet heute über die diesbezügliche Antwort des BMVg auf Kathrin Voglers Anfrage. Weiterlesen


Rubrik "Meinungsstark"

Mit voller Wucht in den Verteilungskampf: Healthcare, not Warfare!

Kathrin Vogler in DIE FREIHEITSLIEBE: Was bedeutet Sicherheit in Zeiten einer globalen Gesundheitskrise wie der Corona-Pandemie? Und was sind unsere Gesellschaften bereit zu geben, zu tun oder zu unterlassen? Wir erleben gerade eine schockartige, selbstverordnete Auszeit des globalisierten Kapitalismus in einer weltweiten Naturkatastrophe. Weiterlesen


Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefoto zum Download