Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen

Kathrin Vogler unterstützt "Initiative GG5.3 Weltoffenheit"

Die „Ini­tiative GG 5.3. Weltoffenheit“ hat am 11.12. eine "Erklärung zur Meinungsvielfalt in der öffentlichen Diskussion angesichts eines wachsenden Rassismus und Antisemitismus in der Gesellschaft“ veröffentlicht, in der der BDS-Beschluss der Bundesregierung von Mai 2019 als Gefahr für die Freiheit von Wissenschaft und Kunst kritisiert wird. Weiterlesen


Pressemitteilung: Auf Einhaltung der Menschenrechte in Saudi-Arabien dringen

Vor dem morgen beginnenden G20-Gipfel fordert Kathrin Vogler, Außenexpertin der LINKEN im Bundestag, die Bundesregierung auf, die Menschenrechtslage im Gastgeberland Saudi-Arabien deutlich anzusprechen. Weiterlesen

Presseschau

Presseschau, Junge Welt

Reaktionäre Kampagne diffamiert Kuba

Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin von Die Linke im Bundestag, erklärte am Donnerstag ihre Unterstützung für die »Initiative GG 5.3 Weltoffenheit«, [...]: Der entschiedene Kampf gegen Antisemitismus ist eine unverzichtbare Konsequenz aus der deutschen Geschichte. Gerade deshalb muss zwischen Antisemitismus und Kritik an der israelischen... Weiterlesen


Presseschau

Deutsch-Kameruner Wilfried Siewe wieder frei

"Biyas Regierung und die Sicherheitskräfte gehen hart gegen alles vor, was ihrer Meinung nach gegen die gegenwärtige Regierung gerichtet ist. Und sie machen vor dem deutschen Staatsbürger Wilfried Siewe nicht Halt", sagte die linke Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler nach Siewes Festnahme 2019. Weiterlesen


Menschenrechte und Waffenembargo: Die Saudi-Arabien-Politik der Bundesregierung ist zu lau!

Die Bundesregierung sieht die Einschränkung der Meinungsfreiheit in Saudi-Arabien zwar „mit großer Sorge“, hält sich aber in der Frage bedeckt, welche Konsequenzen diese Bewertung für die Zusammenarbeit mit der Monarchie hat. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Kathrin Vogler hervor. Weiterlesen


Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefoto zum Download