Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen

Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Kassen wollen Versicherte zur eCard zwingen

„Die Krankenkassen wollen im Eilverfahren alle Versicherten zwingen, eine elektronische Gesundheitskarte zu beantragen. Dabei stehen viele Versicherte der eCard skeptisch gegenüber, und das aus guten Gründen: Viele Milliarden Euro Kosten für ein gigantisches IT-Projekt, das den Schutz der sensiblen Patientendaten hochgradig gefährdet“, kommentiert Ka... Weiterlesen


Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Korruption von Ärzten durch Pharmaindustrie wirksam bekämpfen

„Um das schwarz-gelbe Präventionsgesetz und um deren Vorschläge zur Ärzte-Korruption ist es nicht schade. Dafür waren beide viel zu schlecht und noch nicht einmal halbherzige Versuche, die jetzige Situation wirksam zu verbessern.“ kommentiert Kathrin Vogler, stellvertretende Vorsitzende im Gesundheitsausschuss des Bundestags, die Zurückweisung des... Weiterlesen

Presseschau

Statement von Kathrin Vogler zur Niedersachsen-Wahl

DIE LINKE wird besonders im Bund gebraucht

Westfälische Nachrichten: Kathrin Vogler, DIE LINKE: Diese Wahl gibt mit der zweitschlechtesten Wahlbeteiligung der Geschichte wohl für niemanden Anlass zum Jubeln, aber für „die Linke“ ist der Rauswurf aus dem Landtag besonders bitter. In NRW können wir beobachten, dass SPD und Grüne in der Regierung ohne Druck von links weniger Erwartungen ihrer... Weiterlesen


Videobeitrag der Sendung ZAPP im NDR-Fernsehen

Fragwürdige Informationspolitik der DSO

NDR /ZAPP: Die Deutschen sind recht geizig, jedenfalls wenn es um ihr Innerstes geht. Die Bereitschaft Organe zu spenden ist deutlich zurückgegangen. Dies liegt wohl auch an den jüngsten Manipulationsskandalen. Aber was ist denn dann eigentlich mit der Organisation, die das Vertrauen in die Organspende fördern soll, der Deutschen Stiftung... Weiterlesen


umweltfairaendern.de

Verkauf der Uranfabriken von URENCO – Linke Bundestagsfraktion fragt nach

Mit einer schriftlichen Kleinen Anfrage will die Linke-Bundestagsfraktion jetzt von der Bundesregierung mehr Informationen über den laufenden Verkauf der Uranfabriken der URENCO bekommen.... Weiterlesen


Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefoto zum Download

Download als zip-Datei