Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen

Presseerklärung Kathrin Vogler, MdB

Milliarden-Geschäft Multiple-Sklerose-Therapie

Die Behandlung von Multipler Sklerose erweist sich immer mehr als Goldgrube für Pharmakonzerne. Vor allem die Hersteller extrem teurer Medikamente mit Jahrestherapiekosten von etwa 10.000 bis über 40.000 Euro pro behandelter Person reiben sich die Hände. Dabei ist das Maß des Langzeitnutzens für die Patientinnen und Patienten, insbesondere also das... Weiterlesen


Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Behandlungsfehlerstatistik zeigt nur Spitze des Eisbergs

„Die Behandlungsfehlerstatistik zeigt nur die Spitze des Eisbergs. Denn ein völlig unzureichendes Patientenrechtegesetz sowie eine mangelhafte Fehlerkultur in der Ärzteschaft verhindern, dass betroffene Patientinnen und Patienten zu ihrem Recht kommen oder dies auch nur versuchen“, kommentiert Kathrin Vogler die Veröffentlichung der... Weiterlesen

Presseschau

Deutsche Apotheker Zeitung

Patientenrechtegesetz im Bundesrat beschlossen

... " Auch Kathrin Vogler (Linke), stellvertretende Vorsitzende im Gesundheitsausschuss, kritisiert, dass zentrale Forderungen und Erwartungen nicht erfüllt wurden. „Noch nicht einmal ein Entschädigungsfonds für Härtefälle ist in diesem Gesetz vorgesehen, obwohl selbst Experten aus dem Regierungslager dies gefordert hatten.“ Darüber hinaus hatte... Weiterlesen


Statement von Kathrin Vogler zur Niedersachsen-Wahl

DIE LINKE wird besonders im Bund gebraucht

Westfälische Nachrichten: Kathrin Vogler, DIE LINKE: Diese Wahl gibt mit der zweitschlechtesten Wahlbeteiligung der Geschichte wohl für niemanden Anlass zum Jubeln, aber für „die Linke“ ist der Rauswurf aus dem Landtag besonders bitter. In NRW können wir beobachten, dass SPD und Grüne in der Regierung ohne Druck von links weniger Erwartungen ihrer... Weiterlesen


Videobeitrag der Sendung ZAPP im NDR-Fernsehen

Fragwürdige Informationspolitik der DSO

NDR /ZAPP: Die Deutschen sind recht geizig, jedenfalls wenn es um ihr Innerstes geht. Die Bereitschaft Organe zu spenden ist deutlich zurückgegangen. Dies liegt wohl auch an den jüngsten Manipulationsskandalen. Aber was ist denn dann eigentlich mit der Organisation, die das Vertrauen in die Organspende fördern soll, der Deutschen Stiftung... Weiterlesen


Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefotos zum Download