Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler, MdB

Inklusive Fahrt nach Berlin

 

Im Juni folgten 39 politisch interessierte Menschen aus dem Kreis Steinfurt und anderen Teilen NRW´s der Einladung der Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler (DIE LINKE) zu einer Informationsreise nach Berlin.

Neben einem Besuch im Deutschen Bundestag inkl. Kuppelbesuch und Informationsvortrag zur Arbeit des Parlaments und einem ausführlichen Gespräch mit Kathrin Vogler stand ein Besuch im jüdischen Museum auf der Tagesordnung. Nach einer kurzen Einführung konnten die Teilnehmer auf eigene Faust die Ausstellung erkunden und sich über die Geschichte des Judentums informieren.

Im weiteren Verlauf der Reise besuchte die Gruppe während einer ausführlichen  Stadtrundfahrt die Mauergedenkstätte „Bernauer Straße“ sowie die Ausstellung „Topographie des Terrors“. Abgerundet wurde das politische Bildungsgramm durch einen Besuch im Tränenpalast, der ehemaligen Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße.

Besonders freute sich die Abgeordnete, dass durch die intensive Zusammenarbeit ihres Büros mit der LINKEN Landesarbeitsgemeinschaft „Selbstbestimmte Behindertenpolitik“ und dem Bundespresseamt ein nahezu barrierefreies Programm erstellt werden konnte. So war es problemlos möglich, auch Menschen mit Handicap eine Teilnahme zu ermöglichen. Für das nächste Jahr ist eine weitere inklusive Fahrt bereits geplant. 


Jeder Bundestagsabgeordnete hat die Möglichkeit, Besuchergruppen nach Berlin einzuladen.

Die Fahrten, finanziert und durchgeführt durch das Bundespresse- und Informationsamt, dienen der politischen Bildung aller Bürgerinnen und Bürger; es stehen je nach Themenauswahl Besuche und Besichtigungen verschiedener Institutionen, Museen oder Einrichtungen auf dem Plan.

Wenn es sich einrichten läßt, ist auch ein Besuch im Reichstagsgebäude und ein Gespräch mit mir möglich.

Wer Interesse an solch einer Besuchsfahrt hat, der wendet sich einfach an mein Wahlkreisbüro in Emsdetten.

Ich wünsche Euch viel Spaß und gutes Gelingen!

Eure / Ihre Kathrin Vogler