Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler unterstützt die Proteste gegen die Pflegekammer NRW

Die Gesundheitsexpertin der LINKEN im Deutschen Bundestag, Kathrin Vogler, erklärt zu den anhaltenden Protesten gegen die Einrichtung einer Pflegekammer in Nordrhein-Westfalen: "Die Beschäftigten in der Pflege und ihre Gewerkschaft haben erkannt, wovor die Landesregierung die Augen verschließt: Der Pflegenotstand in NRW ist akut.

Es braucht dringend mehr Pflegekräfte und jetzt schnell bessere Arbeitsbedingungen und eine bessere Bezahlung für die Beschäftigten. Es ist keine Zeit mehr, um auf Zeit zu spielen. Daher unterstützte ich das Anliegen der geplanten Demonstrationen gegen die Pflegekammer NRW.

Die Einrichtung einer Kammer der Pflegeberufe wird den Pflegenotstand nicht beheben können. Die von der Landesregierung bereitgestellten Mittel in Höhe von 5 Millionen Euro sollten direkt in die Pflege im Land fließen anstatt in die Schaffung einer von vielen Beschäftigten ungewollten Kammerstruktur. Vor der Zwangsmitgliedschaft der Beschäftigten muss eine Vollerhebung unter allen 200.000 Pflegekräften in NRW stehen. Das von der Landesregierung gemeinsam mit den Grünen verabschiedetes Gesetz geht hier vollkommen an der Wirklichkeit vorbei.

Wer den Pflegenotstand angehen will, muss die Profitlogik im Gesundheitswesen zurückdrängen und den Bedarf der Menschen in den Mittelpunkt rücken. Gute Pflege ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und muss daher als Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge auskömmlich finanziert werden."
 

Terminhinweis: Demo & Kundgebung am 11.12. 2021, 15 Uhr in Essen "MEHR PFLEGEKRÄFTE, STATT PFLEGEKAMMER!"

 Weitere Infos der Kammergegner Nordrhein-Westfalen

Zur Petition "Etablierung der Pflegeberufekammer in NRW Abwahl durch Urabstimmung/Vollbefragung"

 

Verwandte Nachrichten

  1. 4. April 2019 Berlinfahrt mit Schüler*innen der Altenpflege und Aktiven aus der Hospizbewegung

Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefotos zum Download