Zum Hauptinhalt springen

NOZ

Steinfurt III: Nur Linke darf sich sicher fühlen

... "Kathrin Vogler geht „äußerst gelassen“ in die Wahlnacht. Wenn nicht alle Vorhersagen falsch sind und die Linke doch noch unter fünf Prozent bleibt, ist die 50-Jährige in Berlin wieder mit von der Partie. Auch ihre Prozent-Vorhersage ist durchaus wunschgeleitet, aber nicht völlig außerhalb der absehbaren Wahrscheinlichkeiten: CDU 38, SPD 27, Linke 12, Grüne 9, FDP 4, AFD 3. In dem Fall wäre eine Große Koalition nur durch Rot-Rot-Grün zu verhindern."

 

Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefotos zum Download