Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Erster weltweiter FFF-Aktionstag 2021

19. März, Globaler Klimastreiktag: Klima retten! Abrüsten!

Kathrin Voglers Statement zum heutigen Globalen Klimastreiktag von Fridays For Future.

"Laut der gerade von der Fraktion Die Linke im Europäischen Parlament herausgegebenen Studie tragen Rüstungsindustrie und Militär in Europa ganz erheblich zum Klimanotstand bei: Allein in der EU entspricht der Kohlenstoff-Fußabdruck der Militärausgaben den Emissionen von mindestens 14 Millionen Autos pro Jahr. Besonders kritisch: das Militär und die Rüstungsindustrie agieren in einem Ausnahmezustand – die Klimaauswirkungen der Militarisierung bleiben für die Regierungen ein Tabu-Thema. Dazu sage ich: CO2-Belastung, Ressourcenverschwendung und Rüstungsausgaben müssen bilanziert werden. Für die Bekämpfung des Klimawandels, für Investitionen in globale Gerechtigkeit und für die Förderung friedlicher Konfliktlösung muss eine konsequente Abrüstung Bestandteil jedes glaubwürdigen 'Green Deals' sein!"

 

Verwandte Nachrichten

  1. 20. März 2021 Lebenswerte Zukunft mit sozial-ökologischen Umbau!

Publikationen

Kathrin Vogler
Adobe InDesign CC 13.1 (Macintosh)
Adobe InDesign 16.1 (Macintosh)
Die Landesgruppe NRW der Bundestagsfraktion DIE LINKE auf einem Gruppenfoto vor dem Clara-Zetkin-Saal im Bundestag.