Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
werkzwei Detmold

Demoaufruf

20. Juni: Auf nach Düsseldorf

Demo für mehr Personal für Krankenhäuser und Altenheime!

Kathrin Vogler ruft zur Teilnahme an der Demonstration von Ver.di NRW auf.

Das Bündnis pro Krankenhaus wohnortnah organisiert Busplätze ab Emsdetten. Interessenten mögen sich unter 0160 967 164 16 melden.

 

Aus dem Demoaufruf von Ver.di NRW:

Unsere Erwartungen sind konkret:

Vom Bundesgesundheitsminister und vom Bundestag:

  • Eine bundesweite gesetzliche Personalbemessung für Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen, die zu jeder Zeit eine bedarfsgerechte Versorgung sicherstellen
  • Sofortprogramme, die kurzfristig Entlastung für Beschäftigte bringen
  • bessere Bezahlung vor allem in der Altenpflege
  • Refinanzierung der Tarifabschlüsse mit dem Nachweis, dass das Geld beim Personal ankommt

Von den Landesregierungen:

  • Die nötigen Investitionskosten werden vollständig aus den Landeshaushalten finanziert, damit nicht weiter mit dem Geld, das für Personal bestimmt ist, Baustellen und Großgeräte finanziert werden.

Von den Arbeitgebern:

  • Schluss mit der Arbeitsverdichtung, der Verzögerung von Stellenbesetzungen, befristeten Arbeitsverträgen. Keine Zwangsteilzeit mehr. Übernahmegarantie für alle Azubis. Pausen, die eingehalten werden können. Ein Ende der Tarifflucht. Schluss mit dem Gejammer über den Fachkräftemangel. Der ist hausgemacht.

Verwandte Links

  1. https://gesundheit-soziales.verdi.de/themen/mehr-personal/++co++385cca40-49f0-11e8-bf5c-525400423e78

Publikationen