Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedensjournalismus ausgezeichnet

Kathrin Vogler gratuliert der friedenspolitischen Medienstiftung "Culture Counts Foundation" zur Auszeichnung "Sievershäuser Ermutigung".

Kathrin Vogler gratuliert der friedenspolitischen Medienstiftung "Culture Counts Foundation" zur Auszeichnung "Sievershäuser Ermutigung" durch das Antikriegshaus Sievershausen. Die "Culture Counts Foundation" fördert aktiv die Kooperation von Journalist*innen mit Friedenspädagog*innen und Friedensforscher*innen. So entstehen Reportagen und Dokumentationen für Printmedien, Radio und Fernsehen, die über die Beschreibung von Problemlagen in Krisenregionen, aber auch in Deutschland hinausgehen und die Frage nach politischen Lösungen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken. Kathrin Vogler: "Wo die übliche Krisen- und Kriegsberichterstattung oft nur der ein Gefühl der Hilflosigkeit hinterlässt, ermutigt und motiviert die Culture Counts Foundation mit ihrer Berichterstattung, über zivile Konfliktlösungen, nachhaltige Entwicklung und kulturelle Vielfalt nachzudenken."

Weitere Informationen:

 


Publikationen