Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Voglers Weihnachtsvideo

Statt der üblichen Weihnachtskarten per Post hat Kathrin Vogler in diesem Jahr an Kolleg:innen, Genoss:innen, Bündnispartner:innen und alle Mitstreiter:innen ein Video geschickt.

 

Die Weihnachtsbotschaft

Es kommt nämlich gar nicht darauf an,
ob Jesus gelebt hat,
ob er Gottes Sohn war,
ob ihn eine Jungfrau in einem Stall geboren hat
oder ob er gekreuzigt wurde und wiederauferstand.
Es kommt allein darauf an,
ob wir die Botschaft leben, die da lautet:
Liebet Eure Feinde. Tut wohl denen, die euch hassen.
Und: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Ob wir das praktiziertes Christentum nennen
oder demokratischen Sozialismus,
darüber mögen die Pharisäer streiten,
solange sie uns nicht daran hindern, es zu tun.


Liebe Freundinnen und Freunde,

mir ist es wie jedes Jahr wichtig, euch und Ihnen zu Weihnachten und zum Jahreswechsel einen Gruß zukommen zu lassen. Bisher habe ich das in Form von Weihnachtskarten gemacht. Dieses Jahr wähle ich den Weg einer Videobotschaft, die hier anzusehen ist.

Die 750 Euro, die ich hiermit einspare, spende ich je zur Hälfte an zwei Projekte, die ich besonders unterstützenswert finde:

Ich wünsche euch allen schöne, geruhsame und friedliche Feiertage und einen guten Start in ein hoffentlich besseres neues Jahr!

Eure und Ihre
Kathrin Vogler

PS: Wenn ihr auch einen Beitrag zu einem der Projekte leisten wollt, dann könnt ihr hier spenden:

 

  • Ein Rettungstag für Emsdetten: https://betterplace.org/f36651
     
  • Volksinitiative gesunde Krankenhäuser NRW - für alle

    Über PayPal oder auf das Spendenkonto mit Betreff "Volksinitiative"
    an den Verein zur Förderung eines solidarischen und öffentlichen Gesundheitswesens NRW e.V.
    IBAN: DE88 8306 5408 0004 2414 36, BIC: GENO DEF1 SLR (Deutsche Skatbank)

 


Publikationen

Kathrin Vogler
Adobe InDesign CC 13.1 (Macintosh)
Adobe InDesign 16.1 (Macintosh)
Die Landesgruppe NRW der Bundestagsfraktion DIE LINKE auf einem Gruppenfoto vor dem Clara-Zetkin-Saal im Bundestag.