Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verlängerung der Bundeswehrmandate im Sudan/Südsudan: Wir sagen NEIN!

Der Bundestag debattierte am 21./22. Februar die Fortsetzung der Bundeswehrmandate in Darfur (UNAMID) und im Südsudan(UNMISS). Kathrin Vogler sprach zu beiden Tagesordnungspunkten.

UNAMID ist keine Lösung für Darfur, sondern Teil des Problems!
Die Menschen in Darfur brauchen Friedensförderung und Aufbauhilfe, eine wirksame Klimaschutzpolitik und wirtschaftliche Perspektiven. Mit der unsinnigen Fixierung auf diesen Militäreinsatz wurde nichts davon erreicht. Deshalb sagen wir NEIN! zu UNAMID.

Video der Rede

Für eine zivile Friedensmission im Südsudan!
Nichts ist gut im Südsudan. Der Friedensprozess stagniert, die Kämpfe gehen weiter. Die Überlebenden des Bürgerkriegs sind den wirtschaftlichen Interessen regionaler und globaler Mächte schutzlos ausgeliefert. Frieden? Die Bundesregierung argumentiert, dass es ohne Militär nicht geht. Aber die Geschichte des Südsudan belegt, dass es MIT Militär nicht geht.

Video der Rede

 


Publikationen