Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Friedenspolitische Sprecherin
        der Fraktion DIE LINKE
  • Mitglied im Auswärtigen
        Ausschuss
  • Obfrau im Unterausschuss
        Zivile Krisenprävention
  • Stellvertretendes Mitglied im
        Verteidigungsausschuss
Keine Nachrichten verfügbar.
Aktuelles

Rede im Bundestag

Rede im Bundestag: "20 Jahre UN-Resolution 1325: Frauen und Mädchen vor Kriegsgewalt schützen!"

Die UN-Resolution 1325, die der Sicherheitsrat am Samstag vor 20 Jahren beschloss, verpflichtet alle Mitgliedsstaaten, Frauen und Mädchen vor sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt zu schützen und sie bei der Vorbeugung und Bewältigung von Konflikten sowie in Friedensverhandlungen einzubeziehen. Aber davon sind wir noch weit entfernt. Weiterlesen


Video-Talk

Cornelia Möhring und Kathrin Vogler zum Stand der Umsetzung der UN-Resolution 1325

Weltweit haben Frauen- und Friedensbewegungen Jahrzehnte dafür gekämpft. Aber was hat sich seit der Verabschiedung der UN-Resolution 1325 vor 20 Jahren verändert? Cornelia Möhring und Kathrin Vogler berichten, warum wir heute noch immer weit davon entfernt sind, Frauen und Mädchen vor Kriegsgewalt zu schützen und in Friedensprozesse einzubeziehen. Weiterlesen


Kathrin Voglers Bürgersprechstunde - heute mit Matthias W. Birkwald

Heute Abend hatte Kathrin Vogler einen weiteren interessanten Gast in ihre Bürgersprechstunde eingeladen: Der Bundestagsabgeordnete und rentenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Matthias W. Birkwald, informierte über das Thema "gute Rente" und beantwortete dazu auch Fragen der Zuschauer*innen. (Live-Mitschnitt auf Facebook) Weiterlesen


Pressemitteilung

Kathrin Vogler zum Beitritt des 50. Staates zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag

"Jetzt darf es keine Ausflüchte und Verzögerungen mehr geben: Deutschland muss die Nukleare Teilhabe innerhalb der NATO beenden, die US-Atomwaffen aus Büchel abziehen lassen und dem Atomwaffenverbotsvertrag der UN beitreten!" Weiterlesen


Staatliche Beteiligung bei Thyssenkrupp: Chance für umfassende Konversion

Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete DIE LINKE, unterstützt die Forderung von Gewerkschaften und DIE LINKE NRW, die einer Staatsbeteiligung bei Thyssenkrupp gegenüber einmaligen Hilfen für die schwächelnde Stahlsparte des Konzerns den Vorzug geben. Weiterlesen


Pressemitteilung

„Steadfast Noon“. Realitätsfern und aus der Zeit gefallen: Die Bundeswehr „übt“ den Atomkrieg.

Kathrin Voglers Pressemitteilung zur laufenden Atomkriegsübung „Steadfast Noon“. Weiterlesen


Pressemitteilung

Vollzeit erwerbstätig und trotzdem arm? So geht es im Kreis Steinfurt mehr als 20 Prozent!

Kathrin Vogler kritisiert: „Aktuell arbeiten im Kreis Steinfurt 23 Prozent aller Vollzeit-Beschäftigten im Niedriglohnsektor. 23.500 Menschen erzielen trotz voller Stundenzahl ein Einkommen unterhalb der amtlichen Niedriglohnschwelle von derzeit 2.350 Euro brutto im Monat.“ Weiterlesen


Pressemitteilung

Ein starkes Zeichen für die weltweite Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Krisen und Katastrophen

Kathrin Vogler zur Verleihung des Friedensnobelpreises 2020 an das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen. Weiterlesen


Kostenfreie Bahnfahrten für alle Pflegekräfte und Ehrenamtliche im Katastrophenschutz

Für das „Bahnfahren für umme“ der Soldat:innen werden im Verteidigungshaushalt für 2021 rund 40 Mio. Euro bereitgestellt. Kathrin Vogler meint: Sie werden denen gegenüber bevorzugt, die tagtäglich für Menschen da sind, die Unterstützung, Pflege und Begleitung brauchen oder sich ehrenamtlich im Katastrophenschutz engagieren - das darf nicht sein. Weiterlesen


Für ein Gesetz zur Vermögensabgabe!

Kathrin Vogler zur Meldung, René Benko, Milliardär und u.a. Eigentümer der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof beabsichtige, in diesem Jahr 201 Millionen Euro als Dividenden an seine Aktionäre auszuschütten. Weiterlesen


Publikationen

Kathrin Vogler
Adobe InDesign CC 13.1 (Macintosh)