Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Friedenspolitische Sprecherin
        der Fraktion DIE LINKE
  • Mitglied im Auswärtigen
        Ausschuss
  • Obfrau im Unterausschuss
        Zivile Krisenprävention
  • Stellvertretendes Mitglied im
        Verteidigungsausschuss
Aktuelles

ANTRAG – DRUCKSACHE NR. 17/4425

Kopfpauschale in der Pflege verhindern - humane und solidarische Pflegeabsicherung gewährleisten

Union und FDP wollen die soziale Pflegeversicherung zerschlagen. Eine kapitalgedeckte Zusatzversicherung soll verpflichtend eingeführt werden. Leistungsverbesserungen für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen sind nicht zu erwarten. Doch eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung ist überfällig. Ziel muss ein Paradigmenwechsel für... Weiterlesen


Antrag – Drucksache Nr. 17/4424

Menschenwürdiges Existenzminimum für alle – Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen

Der Antrag fordert die Aufhebung des AsylbLG und eine diskriminierungsfreie Versorgung aller nach dem SGB II. Erkenntnisse aus der Großen Anfrage der LINKEN zum Thema sind eingearbeitet. Der Gesetzgeber muss die Konsequenzen aus dem BVerfG-Urteil vom 9.2.10 ziehen und den unwürdigen und rechtsstaatswidrigen Umgang mit Schutzsuchenden aus eigener... Weiterlesen


Dresden 2011: Nazis stoppen - massenhaft und entschlossen

Zum geplanten Aufmarsch der europaweiten Naziszene am 19.Februar in Dresden erklärt die NRW-Landesgruppe der LINKEN im Bundestag: "Wir rufen alle dazu auf, an den Massenblockaden gegen den Naziaufmarsch am 19.Februar in Dresden teilzunehmen und sich den Nazis aktiv entgegen zu stellen. Dem braunen Terror, welcher auch in NRW mit über 2600... Weiterlesen


Die Bundesregierung zum Gas-Fracking – keine Erkenntnisse, keine Ideen, kein Interesse

Die Energieressourcen des Planeten Erde sind endlich. Die Wissenschaft streitet noch, ob der „Peak Oil“, der Punkt des höchsten Öl-Fördervolumens, kurz bevorsteht oder schon überschritten ist. Kein Wunder, dass sich die Ölkonzerne nach Alternativen umsehen. Das tut Exxon-Mobile aktuell im Kreis ... Weiterlesen


K.Vogler, MdB

Fernseh-Interview auf wm-tv

Am Mittwoch den 12.01. war der regionale Fernsehsender WM-TV im Emsdettener Wahlkreisbüro zu Gast. Redakteur Veit Dange führte ein Interview mit Kathrin Vogler zu folgenden Themen: - Präimplantationsdiagnostik - warum ich für ein Verbot eintrete - Gesundheitspolitik: Populistisches Weihnachtsgeklingel aus der Union (Spahn und seine Zweibettzimmer,... Weiterlesen


Sofortiger Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan

„Mittlerweile sind sich alle Akteure einig: Militärisch ist der Konflikt in Afghanistan nicht zu lösen.“ Und: „Die stetig wachsende Militärpräsenz hat bisher nicht zu einer signifikanten und nachhaltigen Verbesserung der Sicherheitslage geführt.“ So heißt es in dem im Dezember 2010 von der Bundesregierung veröffentlichten „Fortschrittsbericht... Weiterlesen


Patientenrecht auf Zweibettzimmer oder Klientelpolitik im Lammfell?

Jens Spahn, gesundheitspolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag und CDU-Abgeordneter aus dem Münsterland, machte in der Weihnachtszeit durch lautes Geklingel mit populistischen Parolen auf sich aufmerksam. Die Union wolle demnächst ein „Versorgungsgesetz“ in den Bundestag einbringen, mit dem gesetzlich Versicherte das Recht auf ein... Weiterlesen


Antifaschistische spektrenübergreifende Konferenz am 14./15. Januar 2011 in Köln

Warum diese Konferenz? Viele Gruppen und Personen, die in Nordrhein-Westfalen antifaschistische Politik machen, haben bereits in der einen oder anderen Weise miteinander zu tun gehabt: Wir sind uns in lokalen Bündnissen begegnet, haben uns bei der Vorbereitung überregionaler Anti-Nazi-Aktivitäten kurzgeschlossen oder sind gemeinsam im... Weiterlesen


Kurzfazit einer Reise in den Sudan im November 2010

Kurzfazit: Sudan vor dem Referendum - Probleme nicht militärisch zu lösen

Wir sind zu einer Zeit in den Sudan gereist, in der die Weichen für die kommenden Jahre gestellt werden. Am 9. Januar 2011 wird der Süden darüber abstimmen, ob er sich vom Sudan abtrennt. Mit diesem Referendum geht der CPA-Prozess seinem Ende entgegen. Das CPA (Comprehensive Peace Agreement) beendete 2005 den Bürgerkrieg zwischen Nord und Süd und... Weiterlesen


Bundeswehr braucht Nachhilfe von der Friedensbewegung

Die Bundeswehr hat keinen genauen Überblick über die Patenschaften, die Bundeswehreinheiten mit Kommunen pflegen. Die Aufstellung der Bundeswehr über die Patenschaften, die in der  Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Fraktion DIE LINKE. enthalten ist, ist unvollständig. Das musste die Bundesregierung in der Antwort  auf eine neuerliche... Weiterlesen


Unsere Website: Stoppt Defender Europe 2020!

Publikationen

Kathrin Vogler