Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Friedenspolitische Sprecherin
            der Fraktion DIE LINKE
  • Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • Obfrau im Unterausschuss
            Zivile Krisenprävention
  • Stellvertretendes Mitglied im
            Verteidigungsausschuss
Aktuelles

Auch in Marokko gibt es eine Menge zu erkämpfen!

Unser Stipendiat Majid Boudjaj im Gespräch mit Kathrin Vogler Abdelmajid Boudjaj (Majid) aus Marokko besuchte uns vom 21. bis einschließlich 27. September als Stipendiat im IPS-Sonderprogramm Arabische Staaten. Er ist studierter Dolmetscher (arabisch-deutsch) und macht gerade seinen Master an der Fachhochschule in Tanger. Eine „Schnupperwoche“... Weiterlesen


von Reiner Braun

Die AfD - eine Kriegspartei

In dem Beitrag soll herausgearbeitet werden, dass die Programmatik und die politische Strategie der AfD eine kriegsbefürwortende, ja kriegsfördernde ist. Diese Aussage beinhaltet nicht – dies würde der Überzeugung des Autors auch widersprechen –, dass jedes AfD-Mitglied zugespitzt ein „Kriegstreiber“ ist. Auch in dieser Partei gibt es sicher... Weiterlesen


Kathrin Vogler im Gespräch mit Pflegeschüler*innen

Am 29.08.2018 traf Kathrin Vogler Schüler*innen der St. Hildegard Zentralschule für Gesundheitsberufe in Münster Hiltrup. Diese  hatten in einem regelrechten Brandbrief auf Probleme in der Pflegeausbildung aufmerksam gemacht und um ein Treffen mit der Abgeordneten gebeten. Selbstverständlich nahm sich Kathrin Vogler die Zeit und vertiefte die... Weiterlesen


Politik und Geschichte hautnah erleben - FSJ und VdK zu Gast in Berlin

Politik und Geschichte hautnah erleben - das konnten Gäste der Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler vier Tage lang in Berlin. Die Gruppe bestand aus 36 jungen Menschen aus dem Kreis Steinfurt, die zur Zeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ableisten und rund 10 Ehrenamtlichen des VdK Lengerich/Lienen. Eine Fahrt mit vielen Stationen, ob nun... Weiterlesen


13. Runder Tisch Friedensbewegung

DIE LINKE pflegt enge Beziehungen zu den außerparlamentarischen Bewegungen und insbesondere zur Friedensbewegung. Beim jährlich stattfindenden Runden Tisch Friedensbewegung trafen sich am 14. September in Berlin die Abgeordneten mit etwa 50 Aktiven aus örtlichen und überörtlichen Friedensgruppen, um über die aktuelle Entwicklung und anstehende... Weiterlesen


Klima retten: Raus aus der Kohle!

Kathrin Vogler besuchte am 19.9.2018 die Proteste gegen die Räumung des Hambacher Forstes. Die Auseinandersetzung um einen der ursprünglichsten Wälder Deutschlands unterstreicht die Notwendigkeit des Umsteuerns in der Energiepolitik. Demgemäß fordert sie in einem offenen Brief die kommunalen Entscheidungsträgers des Kreises Steinfurt auf, den... Weiterlesen


Beschluss der Bundestagsfraktion Die LINKE: Wir unterstützen gesellschaftliche Bewegung gegen Abschottung und Rassismus – Solidarität ist unteilbar!

Die Bundestagsfraktion DIE LINKE nutzt alle parlamentarischen Möglichkeiten, um gegen Menschenverachtung, gegen soziale Spaltung und rassistische Ausgrenzung zu arbeiten. Aber diese Möglichkeiten sind begrenzt. Ohne außerparlamentarische Aktionen und breite gesellschaftliche Bewegungen geht es nicht. Weiterlesen


Statement in der Haushaltsdebatte zu "Auswärtiges" - Vergeltungsschlag der Bundeswehr wäre verfassungswidrig!

In der ersten Beratung der Bundesregierung zum Einzelplan 05 (Auswärtiges Amt) meldete sich Kathrin Vogler mit einer Kurzintervention zu Wort und erinnerte an den Artikel 87a des Grundgesetzes: Wenn die Bundeswehr sich an einem Vergeltungsschlag für einen potenziellen Giftgasanschlag in Syrien beteiligen würde, wäre das ein Verstoß gegen... Weiterlesen


Kathrin Vogler beim UZ-Pressefest

Das 20. UZ-Pressefest fand vom 7. bis 9. September im Revierpark Wischlingen in Dortmund statt. Bei besten Wetter lockte ein buntes Programm aus Kultur und Politik tausende Menschen zum gemeinsam Feiern und Diskutieren an. Die Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag war, wie in den Jahren zuvor bereits, mit einem eigenen Zelt auf dem Fest... Weiterlesen


Kathrin Voglers Kolumne in der "Freiheitsliebe": Verleugnung, Verharmlosung, Verweigerung oder: warum Seehofer und Kretschmer weg müssen

Kathrin Vogler fragt in ihrem aktuellen Beitrag: Was ist eigentlich zwischen Hoyerswerda (1991) und Chemnitz (2018) geschehen? Haben die Regierenden in den vergangenen 25 Jahren verstanden, warum es notwendig ist, Rassismus und rechtes Gedankengut aus den Köpfen zu verbannen, Demokratinnen und Demokraten den Rücken zu stärken und den Opfern... Weiterlesen


Publikationen