Zum Hauptinhalt springen

Pressespiegel, Focus

Pharma-Industrie schröpft Deutschland mit überhöhten Preisen

"...Die Linkspartei forderte eine wirksame Begrenzung der Arzneimittel-Ausgaben. „Der Selbstbedienungsladen für Pharma-Konzerne muss geschlossen werden“, sagte die Gesundheitsexpertin Kathrin Vogler. Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie erklärte indes, die Ausgabensteigerungen entsprächen den Rahmenvereinbarungen mit den Krankenkassen und seien auch in einer besseren Leistung begründet...."