Zum Hauptinhalt springen

THEMEN


Save the Date!

21. Juni 2022: Queer-Empfang in Berlin!

Die Linksfraktionen im Bundestag und im Berliner Abgeordnetenhaus laden ein zum 13. Queer-Empfang am 21. Juni ab 19:30 Uhr im SchwuZ/Berlin. Themen u.a.: Queer und Flucht, neue Antidiskriminierungsansätze, Queer ohne Wohnung; mit dabei: Kathrin Vogler, Amira Mohamed Ali, Jan Korte u.v.a.; Musik & Moderation: Sigrid Grajek und Gloria Viagra. Weiterlesen


Medien-Echo

Für eine solidarische Gesundheitsversicherung

Kathrin Vogler im Observer Gesundheit: DIE LINKE kämpft für eine solidarische Gesundheitsversicherung und Pflege-Vollversicherung ohne Beitragsbemessungsgrenze. Weiterlesen


Rede im Bundestag

Rede im Bundestag: Schutzlücken schließen und Betroffenen die Durchsetzung ihrer Rechte erleichtern!

Kathrin Voglers Rede am 29. April im Bundestag zu TOP "Allg. Gleichbehandlungsgesetz (Koal.)": Dass die Regierungskoalition die Antidiskriminierungsstelle aufwerten will, ist zu begrüßen, reicht aber bei weitem nicht. Denn auch 16 Jahre nach Inkrafttreten des AGG ist Diskriminierung für viele Menschen in diesem Land bittere Wirklichkeit. Weiterlesen


Rede im Bundestag

Rede im Bundestag: Bessere Arbeitsbedingungen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen statt Fake News von der AfD!

Kathrin Voglers Rede am 29. April im Bundestag zu TOP "Einrichtungsbezogene Impfpflicht (AfD)": Die AfD nutzt die schlimme Situation in der Pflege, um weiter Fake-News zu verbreiten. Wirklich wichtig ist jetzt, dass die Bundesregierung das Gesundheitswesen auf einen möglichen dritten Pandemiewinter vorbereitet. Weiterlesen


Krieg verhindern, statt siegen zu wollen

Kathrin Vogler im ND vom 28. April: "Wir müssen unsere außenpolitischen Positionen auf friedenspolitischer Grundlage weiterentwickeln. In einer Situation, in der alle anderen Parteien einer nahezu ungebremsten Aufrüstung das Wort reden, muss Die Linke die Stimme sein, die Alternativen zur herrschenden Sicherheits- und Gewaltlogik aufzeigt." Weiterlesen


Presse-Echo

Pride Month 2022: Flaggen reicht nicht!

Der Juni ist der Monat, in dem die LGBTQIA+-Community weltweit Freiheit und Selbstbestimmung feiert. 2022 werden in diesem Zeitraum als Zeichen der Solidarität erstmal an allen Bundesgebäuden Regenbogenflaggen wehen, so hat es die Bundesregierung beschlossen. "Nicht falsch, aber unzureichend", kommentiert Kathrin Vogler in BuzzFeed. Weiterlesen


Landes- und Bundesregierung versagen bei der Wohnungspolitik in NRW

Die Mietenkrise spitzt sich in NRW weiter zu. Wiedervermietungen sind im Landesschnitt mittlerweile 35 Prozent teurer als vor 10 Jahren. Auch die Landkreise sind von dieser Entwicklung nicht ausgenommen. Weiterlesen


Ostermarsch 2022

Abrüsten, nicht aufrüsten! Das ist das Gebot der Stunde!

Am Karfreitag nahm Kathrin Vogler am Ostermarsch in Gronau teil, als Rednerin war sie präsent auf den Ostermärschen in Münster, Dortmund und Köln. Sie forderte: "Die Waffen nieder! Nein zum Krieg! Njet Wojnje!" Weiterlesen


Pressemitteilung

Die Klimakrise ist eine globale Gesundheitskrise

„Die Klimakrise ist eine globale Gesundheitskrise, unter der insbesondere die Schutzlosesten, die Armen, die Älteren und die Kinder leiden müssen“, so Kathrin Vogler in ihrer Pressemitteilung zum Weltgesundheitstag am 7. April, der dieses Jahr unter dem Motto „Unser Planet, unsere Gesundheit“ steht. Weiterlesen


Informationsaustausch über die humanitäre Lage im ukrainischen Kriegsgebiet

Mit Benno Kocher vom Internationalen Komitee des Roten Kreuzes und Christian Hörl vom DRK besprachen Kathrin Vogler und Clara Bünger am 5. April die humanitäre Lage in der Ukraine und die Versorgung ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland. Weiterlesen