Zum Hauptinhalt springen

Nachgefragt: Macht Armut krank und Krankheit arm?

Kathrin Vogler im Gespräch mit Prof. Dr. Gerhard Trabert, Sozialmediziner und zuletzt Bundespräsidentschaftskandidat

Die Themenfelder Gesundheit und Soziales stehen in einer unmittelbaren Verbindung zueinander. In Deutschland sterben diejenigen früher, die weniger Geld haben. Die Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler, DIE LINKE, fragt nach: "Macht Armut krank und Krankheit arm? Wie kann unser Gesundheitssystem solidarischer und menschenorientierter werden?" Als Gesprächspartner konnte sie dafür den Professor für Sozialmedizin, Prof. Dr. Gerhard Trabert, gewinnen. Er versorgt u. a. mit seinem Verein „Armut und Gesundheit in Deutschland“ wohnungslose und nicht krankenversicherte Menschen.

Das Gespräch wurde am Montag, 28. Februar 2022, von 19 bis 20.00 Uhr, live auf der Facebookseite www.facebook.com/kathrin.vogler gestreamt und aufgezeichnet.