Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit - Kathrin Vogler zu Besuch in Paderborn

NRW

Am Dienstag, den 21. November 2023, kam auf Einladung Kathrin Vogler in die Stadt an der Pader. Bei der gut besuchten Veranstaltung diskutierte sie mit den anwesenden Genossinnen und Genossen über die Zukunft der Partei.

Die Debatte um den Prozess der Erneuerung war selbstverständlich für alle Genossinnen und Genossen ein emotionales Anliegen und trotzdem haben sich in der Diskussion konkrete Perspektiven und Forderungen herauskristallisiert: "Wir lassen uns nicht gegeneinander ausspielen!" Die verschiedenen Themen, die bearbeitet werden, ob gute Arbeit, Ökologie oder Frieden, können im Kampf für eine gerechte Gesellschaft nur zusammen gedacht werden. 

Dazu braucht es aus Sicht der Anwesenden aber auch ein Forum vor Ort für gemeinsame Diskussion und politische Bildung. "Gegenseitiger Respekt und die innerparteiliche Solidarität, die erst im Gespräch miteinander wachsen, sind unverzichtbar für eine plurale Partei.", so Kathrin Vogler.

Holger Drewer, Mitglied im Kreistvorstand, ergänzt abschließend: "Wir haben uns daher vorgenommen, im neuen Jahr in Paderborn ein Aktiventreffen zu etablieren. Ein offenes und unbürokratisches Format, in dem wir Raum für Diskussion, politische Bildung aber auch die Planung von Aktionen schaffen. Wir halten euch auf dem Laufenden!"