Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Friedenspolitische Sprecherin
        der Fraktion DIE LINKE
  • Mitglied im Auswärtigen
        Ausschuss
  • Obfrau im Unterausschuss
        Zivile Krisenprävention
  • Stellvertretendes Mitglied im
        Verteidigungsausschuss
Aktuelles

Wir müssen die Atomwaffen abschaffen, bevor sie uns abschaffen!

Ostermarsch 2019 Die Ostermärsche 2019 konnten insgesamt leicht steigende Zahlen von Teilnehmenden und ein höheres Bewusstsein für friedenspolitische Themen verzeichnen. In Deutschland fanden in rund 100 Städten Aktionen für Frieden, Abrüstung und Gerechtigkeit statt. Kathrin Vogler sprach bei den Ostermärschen in Köln, Hamm und Dortmund. Dabei... Weiterlesen


OSTERMARSCH 2019: Abrüsten statt aufrüsten! Atomare Kriegsgefahr beenden! Friedenspolitik statt Konfrontation!

Gemeinsamer Aufruf der Kooperation für den Frieden und des Bundesausschuss Friedensratschlag zum Ostermarsch 2019: Weiterlesen


Save the Date!

Europäische Union: Kriegsmacht oder Friedensmacht? Wohin geht die EU?

Die DFG-VK Ostwestfalen-Lippe lädt ein zu einem Vortrag und anschließender Diskussion mit Kathrin Vogler zu den Perspektiven der Europäische Union: Bleibt sie Kriegsmacht oder kann sie Friedensmacht werden? Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, dem 8. Mai 2019, Beginn 18:00 Uhr; in Herford, Haus unter den Linden, Unter den Linden 12. Kontakt... Weiterlesen


Video

Gegen die Fortsetzung der Kriegslogik in Mali!

Kathrin Voglers Rede zur Verlängerung des Bundeswehr-Mandats für MINUSMA in Mali: Die Versuche, nun in Mali und den Nachbarstaaten die brutalen Folgen einer völlig falschen Kriegspolitik mit ebensolchen Mitteln zu begrenzen, können nur scheitern. Die Fokussierung auf den so genannten Anti-Terror-Kampf muss aufhören, die militärischen Einsätze... Weiterlesen


Video

Kathrin Voglers Rede in der heutigen Bundestagsdebatte über Pränataltests

Kathrin Vogler: "Angesichts der Tatsache, dass immer mehr solcher Tests von den Herstellern auf einen hochprofitablen Markt gepresst werden, müssen wir bald über diesen Einzelfall hinaus eine gesetzliche Neureglung entwickeln. Vorerst sollte ein Moratorium verhängt werden, bis diese grundsätzlichen und zukunftssicheren gesetzlichen... Weiterlesen


WDR Radio Interview

Pränatale Bluttests: "Beratung ändern!" Kathrin Vogler im WDR 5 Morgenecho-Interview

Der WDR 5 hat Kathrin Vogler heute morgen zur aktuellen Debatte um Gentests und vorgeburtliche Untersuchungen befragt. Weiterlesen


Pressemitteilung

Der „PraenaTest“ fungiert als Türöffner und ein Moratorium ist bis zur gesetzlichen Regelung dringend erforderlich!

Anlässlich der heutigen Orientierungsdebatte im Bundestag zur Kostenübernahme durch die Gesetzlichen Krankenkassen für die höchst umstrittenen Bluttests für Schwangere, mit denen bei Embryo und Fötus das sog. Down-Syndrom diagnostiziert werden kann, erklärt Kathrin Vogler MdB DIE LINKE und Mitinitiatorin einer interfraktionellen Initiative: „Es... Weiterlesen


Kathrin Vogler in der FREIHEITSLIEBE: Wer nicht widerspricht, stimmt noch lange nicht zu!

Anfang letzter Woche hat eine Gruppe von Abgeordneten um Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Karl Lauterbach (SPD), Georg Nüsslein (CSU) und Petra Sitte (DIE LINKE) mit großer Medienbegleitung einen Gesetzentwurf zur Einführung einer Widerspruchsregelung bei der Organspende vorgestellt. Weiterlesen


Neu in Kathrin Voglers Team: IPS-Stipendiatin Dina Kukali aus Palästina

Der Deutsche Bundestag vergibt in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität sowie der Technischen Universität jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 42 Nationen; das Programm dauert jeweils vom 1. März bis zum 31. Juli und steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten. In diesem... Weiterlesen


Widerspruchsregelung: Spahn und Lauterbach wollen Organspendeausweis und die Informationspflichten der Krankenkassen abschaffen!

Nach detaillierter und fundierter Analyse des am vergangenen Montag vorgelegten Gesetzesentwurfs zur Einführung der Widerspruchsregelung bei der Organspende, erklärt Kathrin Vogler MdB DIE LINKE und Mitinitiatorin eines interfraktionellen Gegenentwurfs: "Nachdem der gesamte Gesetzestext vorliegt, habe ich mich detailliert damit befasst und stelle... Weiterlesen


Publikationen