Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Kathrin Vogler

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Friedenspolitische Sprecherin
            der Fraktion DIE LINKE
  • Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • Obfrau im Unterausschuss
            Zivile Krisenprävention
  • Stellvertretendes Mitglied im
            Verteidigungsausschuss
Aktuelles

Massentötungen durch Regierungstruppen in Mali. Bundeswehreinsatz sofort abbrechen!

Presseerklärung. Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, verurteilt scharf die jetzt bekannt gewordenen brutalen Übergriffe malischer Sicherheitskräfte auf die Zivilbevölkerung und erneuert vor diesem Hintergrund ihre Kritik an der Rolle der Bundeswehr in Mali: Weiterlesen


70.000 Unterschriften: abrüsten statt aufrüsten!

Heute veröffentlicht die Initiative „Abrüsten statt Aufrüsten“ ihren Aufruf zum Antikriegstag am 1. September. Kathrin Vogler ist eine der Erstunterzeichner*innen dieses Aufrufs, in dem es heißt: "Aktiv für Abrüstung eintreten – zum Antikriegstag am 1. September und darüber hinaus! Am Antikriegstag gedenken wir den mehr als 80 Millionen Opfern der beiden Weltkriege. Die historische Lehre aus zwei Weltkriegen heißt für uns: „Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!“ ... Weiterlesen


Hiroshima mahnt: Nukleare Abrüstung statt nukleare Teilhabe!

Am Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima, am 6. August, vor dem Fliegerhorst in Büchel: Abgeordnete des Bundestages und des Landtages Rheinland-Pfalz erinnern mit einer Mahnwache an die Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki am 8. August 1945 und fordern die Bundesregierung auf, den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen. Von links nach rechts - gemeinsam mit Aktiven der Aktionspräsenz "20 Wochen gegen 20 Atombomben": Jutta Paulus, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz; aus der Bundestagsfraktion Die Linke: MdB Alexander Ulrich, MdB Brigitte Freihold, MdB Katrin Werner, MdB Andrej Konstantin Hunko und MdB Kathrin Vogler. Weiterlesen


Aufstehen und weitergehen ...

Das Projekt "#aufstehen" startet am 4. September. Kathrin Vogler kommentiert in ihrer Kolumne in der neuesten Ausgabe der "Freiheitsliebe" die hohe Erwartungshaltung gegenüber dieser Initiative: „Messen lassen muss sich die Initiative um Sahra Wagenknecht letzten Endes daran, ob sie ihr öffentlich ausgegebenes Ziel erreicht, das gesellschaftliche Klima wieder nach links zu verschieben und eine Durchsetzungsperspektive für ihre Forderungen zu erarbeiten.“ Weiterlesen


Hiroshima mahnt: Wir wollen keine Atomwaffen in Büchel oder anderswo! Presseerklärung zur Abgeordneten-Mahnwache in Büchel am Hiroshima-Gedenktag

Kathrin Vogler nimmt am 6. August an der Abgeordneten-Mahnwache am Fliegerhorst Büchel zum Gedenken an die Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki teil. In ihrer Presseerklärung heißt es u.a.: „Obwohl sich nach aktuellen Umfragen mehr als 70 Prozent unserer Bürgerinnen und Bürger für einen Abzug der Atomwaffen aus Büchel und für die Unterzeichnung des Atomwaffen-Verbotsvertrages aussprechen, weigert sich die Bundesregierung immer noch diesem historischen Abkommen beizutreten. ... Es ist zutiefst erschütternd, dass politische Sprengköpfe weltweit und unbelehrbar mit der atomaren Weltvernichtung liebäugeln. Die Forderung nach dem Verbot und der Ächtung der Atomwaffen ist also ebenso aktuell wie überlebenswichtig: Wir wollen keine Atomwaffen in Büchel oder anderswo! Die Bundesregierung muss dem Atomwaffen-Verbotsvertrag sofort beitreten! Hiroshima mahnt: Wir brauchen eine nukleare Abrüstungskonzeption statt nukleare Teilhabe!“ Weiterlesen


Donald Trump, Angela Merkel und die NATO – Eine Anleitung zum Untergang des Westens

In der aktuellen Ausgabe der "Freiheitsliebe" schreibt Kathrin Vogler über die tiefe Krise der NATO zwischen immer dreisteren Aufrüstungsforderungen und einer verzweifelten Feindbildsuche, die eine Verdoppelung oder gar Vervierfachung der Militärausgaben rechtfertigen soll: "Die NATO, übrig gebliebenes Relikt des Kalten Kriegs, ist moralisch, politisch und strategisch am Ende. Sie weigert sich nur noch, dies einzugestehen." Weiterlesen


Video: Krieg als "Exportware"

"War for Export: Germany’s Bloody Secret". Die redfish-Dokumentation beleuchtet das todbringende Zusammenwirken zwischen der boomenden deutschen Rüstungsindustrie und den politischen Entscheidern, die für die wohlwollende Lückenhaftigkeit in der hiesigen Rüstungsexportgesetzgebung verantwortlich sind. Zu Wort kommen neben Kathrin Vogler u.a. Jürgen Grässlin (Sprecher der Kampagne "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!") und Linde Bryk (European Center for Constitutional and Human Rights/ECCHR). Weiterlesen


Einladung an junge Nachwuchs-Journalist*innen: Medien-Workshop „Zwischen Krieg und Frieden“

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag – ein Workshop für junge Medienmacherinnen und Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 25. November bis 1. Dezember 2018 in Berlin. Weiterlesen


Newsletter 73

Aus dem Editorial: "Über 4 Milliarden mehr für die Bundeswehr, rund 1 Mrd. für das Leasing bewaffnungsfähiger Kampfdrohnen, ein Baukindergeld und ein „Familienentlastungsgesetz“ von dem die 20% ärmsten Kinder in diesem Land nicht profitieren werden, über drei Millionen befristete Arbeitsverträge, die Hälfte davon ohne Sachgrund, ein Polizeigesetz in NRW, das auf puren Verdacht hin ohne richterliche Anordnung bis zu einem Monat „Vorbeugehaft“ ermöglichen soll und ein EU-Gipfel der Militarisierung und Abschottung: Das ist die Bilanz der letzten Woche im politischen Berlin. Warum ich gar nicht zuerst über Flüchtlinge schreibe? Weil ich den Eindruck habe, dass hier nur noch ins populistische Horn geblasen wird..." Weiterlesen


Friedenspolitische Fahrt nach Berlin

Ob in der kolumbianischen Botschaft, im Verteidigungsministerium oder bei der Diskussionsrunde im Bundestag, Friedenspolitik stand im Mittelpunkt der viertägigen Informationsreise nach Berlin Ende Juni 2018. Auf Einladung der Abgeordneten Kathrin Vogler reisten vor allem Aktivist*innen der nordrhein-westfälischen Friedensbewegung in die Hauptstadt... Weiterlesen


Publikationen