Zum Hauptinhalt springen

Kathrin Vogler

Mitglied des Deutschen Bundestages
Sprecherin für Gesundheits- und Queerpolitik der Fraktion DIE LINKE 
Mehr...


Phoenix-Schaltgespräch

Kinderstationen voll, Lieferengpass bei Fiebersaft - ein kapputt gespartes Gesundheitssystem am Limit

Kathrin Vogler im Interview mit Stephan Kulle/Phoenix zur angespannten Lage in Kinderkrankenhäusern und der aktuellen Mangellage im Arzneimittelbereich. Weiterlesen


LINKE unterstützt Arbeitskampf bei Amazon: Her mit dem Tarifvertrag!

Die Sprecherin der LINKEN NRW, Kathrin Vogler, solidarisiert sich mit dem Arbeitskampf, den Gewerkschaft und Beschäftigte seit Jahren gegen den Handelsriesen Amazon führen. Weiterlesen


Welt-AIDS-Tag 1. Dezember

Wer AIDS beenden will, muss Diskriminierung beenden

"Häufig ist es die Angst vor Diskriminierung, die Menschen von einem HIV-Test abhält. Deswegen ist der Kampf gegen Diskriminierung, vor allem auch im Gesundheitswesen, notwendiger Teil jeder Präventionsstrategie“, erklärt Kathrin Vogler, queer- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember. Weiterlesen


Newsletter 116

Kathrin Voglers 116. Newsletter ist da. Neben Infos aus der Gesundheits- und Queerpolitik geht Kathrin Vogler im Editorial auf den Bundeshaushalt für 2023 sowie auf den Kompromiss zwischen Bundesrat und Bundestag zum sogenannten "Bürgergeld" ein. Weiterlesen


„Heiße Würstchen gegen soziale Kälte“ – LINKE Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Vom 14. bis 18. November tourte Kathrin Vogler mit ihrer Wurstbude durch Nordrhein-Westfalen und kam bei Wurst und Kaffee ins Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Weiterlesen


Kleine Anfrage

"Abwasser-Monitoring": Erbärmliche Zwischenbilanz für Lauterbach

Kathrin Vogler hat sich nach dem Stand des Aufbaus eines flächendeckenden "Abwassermonitorings" für Deutschland erkundigt. Das Frühwarnsystem für Viren- und sonstige gesundheitliche Belastungen in der Bevölkerung wäre dringend nötig, auch um einen validen Überblick zum tatsächlichen Stand der Corona-Infektionen zu bekommen. Weiterlesen