Skip to main content
Gesundheitspolitik

Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Alte Bundesregierung hat bei Begrenzung der Arzneimittelpreise versagt

„Die Bürgerinnen und Bürger haben auch in Deutschland einen Anspruch auf gute, auf ihren Nutzen überprüfte und bezahlbare Medikamente. Die von den Pharmakonzernen geforderten Phantasiepreise besonders bei neuen Produkten stellen für die Ausgaben der Krankenkassen eine tickende Zeitbombe dar“, erklärt Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heute veröffentlichten Arzneiverordnungs-Reports 2017. Weiterlesen


bee/aerzteblatt.de

Wie sieht die Gesundheitspolitik in der kommenden Bundestagslegislatur aus?

Am 12. September 2017 stellte das aerzteblatt.de fünf Fragen an die gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag, Kathrin Vogler. Dabei geht es um primär darum, wie die Gesundheitspolitik in den kommenden vier Jahren aussehen wird. Weiterlesen


Jana Kötter/Ärztezeitung.de

Kathrin Vogler im Porträt

Zu Bundestagswahl 2017 porträtierte die Ärztezeitung am 13. September 2017 Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag. Dabei wird der politische Werdegang der Abgeordneten beleuchtet sowie der Weg hin zur Gesundheitspolitik. Weiterlesen


Bayerisches Ärzteblatt befragt gesundheitspolitische Sprecher

Für die Septemberausgabe stellte das Bayerische Ärzteblatt vier Fragen an die gesundheitspolitischen Sprecher der aktuell im Bundestag vertretenden Parteien. Dabei geht es um die ärztliche Freiberuflichkeit und die ärztliche Selbstverwaltung, das duale Krankenversicherungssystem, den Masterplan Medizinstudium 2020 und die ausufernde Bürokratie im Gesundheitswesen. Weiterlesen


Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Mehr Forschung zu Methadon in der Krebsbehandlung notwendig

„Die Bundesregierung gibt zu: Es gibt so gut wie gar keine Forschung dazu, wie Methadon die Krebsbehandlung unterstützen könnte. Noch nicht einmal 300.000 Euro gab es dafür seit 2009 – für andere onkologische Wirkstoffe investierte die Bundesregierung in den letzten Jahren hingegen 15 Millionen Euro; insgesamt fließen allein in diesem Jahr 200 Millionen Euro Steuermittel in die Krebsforschung.“ fasst Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE, die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage zusammen. Vogler weiter: Weiterlesen


IFK e.V.

Kathrin Vogler für Anbindung an die Telematik-Infrastruktur

Der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten - IFK e.V. befragte zur anstehenden Bundestagswahl die Parteien zum Thema der Einbindung von Physiotherapeuten in die Telematikinfrastruktur. Für DIE LINKE antwortete Kathrin Vogler wie folgt: Weiterlesen


Stephanie Schersch und Ev Tebroke/Pharmazeutische Zeitung

LINKE will Apotheker stärken

Für die Ausgabe 35/2017 der Pharmazeutischen Zeitung wurde Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag, zur Apothekenpolitik sowie zum Versandhandel mit Arzneimitteln interviewt. Weiterlesen


Dr. Mathias Schneider/DAZ.online

Kathrin Vogler im DAZ-Interview

Am 24. August erschien in der Online-Ausgabe der Deutschen Apotheker Zeitung (DAZ) ein Interview mit Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN im Bundestag. Das Interview führte Dr. Mathias Schneider, Apotheker und Volontär bei der DAZ. Weiterlesen


Gute Gesundheit und Pflege für alle! – Kathrin Vogler unterwegs in Ostwestfalen-Lippe

Kathrin Vogler im Gespräch mit einer Passantin in Detmold. (Foto: DIE LINKE. OWL)

Kathrin Vogler, gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, war unterwegs in Ostwestfalen-Lippe. Die Kreisverbände DIE LINKE. Lippe und DIE LINKE. Paderborn hatten am Donnerstag, 24. August, Kathrin Vogler zu Besuch. Auf ihrer Rundreise in den Kreisen Lippe und Paderborn hatte sie zum Auftakt mit ihrem auffälligen „Bewegungsmobil“ in der Detmolder Fußgängerzone halt gemacht. Weiterlesen


Rainer Woratschka/Tagesspiegel.de

Qualität der Unabhängigen Patientenberatung hat sich verschlechtert

In der Ausgabe vom 14. August 2017 beschäftigte sich der Tagesspiegel in seiner Online-Ausgabe mit der Unabhängigen Patientenberatung, welche seit 2016 durch die Bundesregierung privatisiert wurde. Dieser Schritt stieß und stoßt nach wie vor auf harsche Kritik durch die Opposition, so auch von Kathrin Vogler, gesundheitspolitischer Sprecherin der... Weiterlesen