Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Impfen

Presseschau, RP-Online

Entschädigungszahlungen für Impfopfer gefordert

Am 29. August 2015 berichtete die Onlineausgabe der Rheinischen Post über die Narkolepsie-Verdachtsfälle, welche aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervorgehen. Dabei wird Kathrin Vogler wie folgt zitiert: "Es ist ein Skandal, dass viele Menschen, denen durch die Schweingrippe-Impfung mit dem Wirkstoff... Weiterlesen


Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Entschädigungen nach Erkrankungen durch Schweinegrippe-Impfung müssen jetzt schnell erfolgen

„Es ist ein Skandal, dass viele Menschen, denen durch die Schweinegrippeimpfung mit dem Wirkstoff Pandemrix® schwerste Erkrankungen zugefügt wurden, immer noch keine Entschädigungszahlungen erhalten haben. Sie müssen umgehend und unbürokratisch entschädigt werden, spätestens jetzt, wo die Studie des Paul-Ehrlich-Instituts endlich fertiggestellt... Weiterlesen


Impfen fördern, nicht erzwingen

Bei vielen Infektionskrankheiten - so auch bei Masern - können Impfungen eine geeignete Maßnahme darstellen zum Schutz für die einzelne Person, aber auch zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und zur Verhinderung von Epidemien. Darum setzt sich Kathrin Vogler zusammen mit der Bundestagsfraktion DIE LINKE für die Erhöhung der Impfquote ein. Weiterlesen


TAZ

Kaum Nebenwirkungen

Die Regierung räumt ein, dass die „Pille danach“ keine schwerwiegenden Nebenwirkungen hat. An der Rezeptpflicht will sie trotzdem festhalten. BERLIN taz | Im Streit um die „Pille danach“ gerät die Argumentation von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), die Rezeptpflicht beizubehalten, weil das Risiko der Nebenwirkung zu groß sei, zur... Weiterlesen


Spiegel Online

Medikamente und Impfstoffe: Der nächste Lieferengpass kommt bestimmt

Berlin - Anfang des Jahres wurden mehrere Impfstoffe knapp: Einige Chargen genügten nicht den Qualitätskriterien, um sie freizugeben, [...]. So etwas lasse sich auch in Zukunft nicht ausschließen, teilt nun das Bundesgesundheitsministerium in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken im Bundestag mit. [...] Die Linkspartei warf der... Weiterlesen


Bedrohliche Lieferschwierigkeiten bei Arzneimitteln und Impfstoffen – und die Bundesregierung schaut untätig zu

Immer öfter treten bei Arzneimitteln und Impfstoffen Lieferengpässe auf. Diese stellen eine große Bedrohung für die Patientensicherheit dar, vor allem wenn es keine Therapiealternativen gibt oder der Austausch zu einem anderen Präparat gefährlich ist.. Doch die Bundesregierung legt die Hände in den Schoß und schaut untätig zu. Dabei könnte sie mit... Weiterlesen


Deutsche Apotheker Zeitung

Linksfraktion lässt nicht locker

Berlin - Die Linken lassen beim Thema Versorgungsengpässe nicht locker: Wegen der weiterhin zunehmenden Medienberichte über Lieferschwierigkeiten bei teilweise lebenswichtigen Arzneimitteln und Impfstoffen verlangt die Fraktion in einer Kleinen Anfrage erneut Auskünfte von der Bundesregierung. Weiterlesen


Pressespiegel, Tagesspiegel

Kommt die Impfpflicht?

In Deutschland wird wieder über eine Impfpflicht nachgedacht. Kathrin Vogler meldet sich per Videoblog und im Tagesspiegel zu Wort: Linken-Gesundheitsexpertin Kathrin Vogler gibt zu bedenken, dass eine Impfpflicht auch Kontrollen erfordern würde. „Wenn Ärzte zu staatlichen Kontrolleuren gemacht werden, wird das Vertrauen der Patienten in die Ärzte... Weiterlesen


Solidarität statt Impfpflicht

Soll man der Impfmüdigkeit durch eine gesetzliche Pflicht begegnen? Kathrin Vogler (DIE LINKE) plädiert für Gelassenheit und Solidarität. Weiterlesen


Interview auf mitmischen.de

"Vertrauen in Impfungen wiederherstellen"

Kathrin Vogler von der Linksfraktion ist Mitglied des Gesundheitsausschusses und spricht sich für eine effektivere Pandemiebekämpfung aus. Was sie persönlich von Impfungen hält, erzählt sie mitmischen-Autor Leonard. Mitmischen ist das Jugendportal des Deutschen Bundestages. Abschließendes Fazit von Kathrin Vogler in diesem Interview bezüglich der... Weiterlesen