Zum Hauptinhalt springen

THEMEN


Medien-Echo

GKV-Finanzierungsdebakel: Neupatient*innenregelung für gesetzlich Versicherte wird gestrichen

Im Mai 2019 trat das „Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung“ (Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG) in Kraft, das u.a. Fachärzt*innen Vergütungsanreize bietet, die Patient*innen zusätzlich aufnehmen ("Neupatient*innenregelung"). Um das Kassenloch der GKV zu stopfen, soll das TSVG jetzt wieder abgeschafft werden. Weiterlesen


Pressemitteilung

Ungerecht: Beitragszahler müssen Kassendefizite stopfen

Kathrin Vogler in ihrer Pressemitteilung zum heute vom Kabinett verabschiedeten Entwurf zur Abwendung eines Milliarden-Defizits bei den gesetzlichen Krankenversicherungen: "Zu Inflation und Energiekrise kommt jetzt auch noch diese Zusatzbelastung - das ist nicht gerecht". Weiterlesen


Medien-Echo

Quarantäneregeln aufheben? Eine irre Idee!

In DER SPIEGEL argumentiert Kathrin Vogler gegen den Vorschlag des Kassenärztechefs Andreas Gassen, die Quarantäneregeln für das Gesundheitspersonal aufzuheben, denn die Folge seien mehr Ansteckungen, mehr symptomatische Fälle und mehr Risiken für Patient*innen. Weiterlesen


CSD & Suhail Pride 2022 in Berlin

Am 23. Juli feierte die queere Community den Christopher Street Day (CSD) in Berlin. Kathrin Vogler, nahm als queerpolitische Sprecherin der Linksfraktion auf deren Paradewagen teil. Anschließend hielt sie eine Rede auf einer besonderen Protestaktion vor der saudi-arabischen Botschaft: dem Suhail Pride 2022 der saudischen Diaspora. Weiterlesen


Kuba: Erfolgreich gegen Corona

Trotz der menschenfeindlichen US-Sanktionen gelingt es Kuba mit kluger Aufklärung, eigener Impfstoffproduktion und einer Impfquote, für die das Land vom Rest der Welt bewundert wird, die eigene Bevölkerung bestmöglich gegen Corona zu schützen. Am 20. Juli erfuhr Kathrin Vogler von Francisco Durán, wie das funktioniert. Weiterlesen


Antrag an den Bundestag

Jetzt Vorbereitungen für den sich verändernden Pandemieverlauf im Winter treffen!

Kathrin Vogler fordert in ihrem Antrag eine neue Kommunikationsstrategie und gesetzliche Rahmenbedingungen, die eine flexible Reaktion auf den sich verändernden Pandemieverlauf gewährleisten. Mit der Fraktion DIE LINKE legt sie deshalb einen Zehn-Punkte-Plan zur Vorbereitung auf wieder rapide ansteigende Fallzahlen vor. Weiterlesen


Video-Aufzeichnung

Queer. Sozial. Links. - DIE LINKE lud zum Queer-Empfang

Es ging um Queer und Flucht, neue Antidiskriminierungsansätze, Queer ohne Wohnung sowie über solidarische Verhältnisse - DIE LINKE hatte in den Club SchwuZ in Berlin eingeladen und es wurde ein wundervoller Abend. Weiterlesen


Was passiert jetzt eigentlich im Herbst? #CovidIsNotOver

Momentan tobt die Corona-Sommerwelle durchs Land. Was wohl im Herbst auf uns zukommt? Da ist nur eins sicher: Die Bundesregierung ist schlecht vorbereitet. Wir brauchen eine vorausschauende Pandemie-Politik und endlich mehr Personal in der Pflege! Weiterlesen


Verschärfung des Strafrechts für Hasskriminalität gegenüber LGBTI*

In einem Interview mit dem Portal Schwulissimo.de kommentiert Kathrin Vogler die für Herbst von Justizminister Buschmann angekündigte Reform des Strafgesetzbuches zur Verschärfung des Strafrechts für Hasskriminalität gegenüber LGBTI*: Ist es nur Symbolpolitik oder eine echte Wende im Kampf gegen Queerfeindlichkeit? Weiterlesen


Medien-Echo

Hitzewelle: Klimaaktionspläne zum Schutz und ein Hitze-Schlechtwettergeld

Die bevorstehende Hitzewelle gefährdet besonders Alte, Arme und Menschen, die draußen oder in nicht klimatisierten Räumen arbeiten müssen. Kathrin Vogler sagt: "Wir brauchen Klimaaktionspläne zum Schutz der Gesundheit und ein Hitze-Schlechtwettergeld!" Weiterlesen