Zum Hauptinhalt springen

THEMEN


Statement

Kathrin Vogler in DIE WELT: "Die Schließung der Impfzentren erweist sich als Hemmschuh"

DIE WELT berichtet über die Kritik der Hausärzte an der Behauptung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, die hausärztlichen Praxen könnte die Booster-Impfungen alleine stemmen: "Heißlaufende Telefone, erschöpftes Personal: Die Drittimpfungen seien allein in den Praxen 'nicht zu bewältigen'"; im Text ein Kommentar von Kathrin Vogler. Weiterlesen


Kathrin Vogler unterstützt die Proteste gegen die Pflegekammer NRW

Die Gesundheitsexpertin der LINKEN im Deutschen Bundestag, Kathrin Vogler, erklärt zu den anhaltenden Protesten gegen die Einrichtung einer Pflegekammer in Nordrhein-Westfalen: "Die Beschäftigten in der Pflege und ihre Gewerkschaft haben erkannt, wovor die Landesregierung die Augen verschließt: Der Pflegenotstand in NRW ist akut. Weiterlesen


Kathrin Vogler solidarisiert sich mit den Streikenden in Münster

Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete der LINKEN für das Münsterland, zeigt sich solidarisch mit den Streikenden an der Universitätsklinik Münster. Weiterlesen


Auslandseinsätze der Bundeswehr verdienen keine Wertschätzung

PluraPolit ist eine Anfang 2020 gegründete gemeinnützige Onlineplattform, die jungen Wähler*innen kurze Audio-Statements von Politiker*innen und Expert*innen zur politischen Meinungsbildung und Diskussion präsentiert. Kathrin Vogler und andere antworten hier auf die Frage "Be­kommt die Bun­des­wehr zu we­nig Wert­schät­zung in Deutsch­land?" Weiterlesen


Linksfraktion unterstützt den UN-Atomwaffenverbotsvertrag zu 100 Prozent

Die "alten" waren schon dabei, die "neuen" sind es jetzt auch: Kathrin Vogler hat die Fraktionsklausur am 27./28.10. genutzt, um die neuen Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Bundestag für einen Beitritt zur ICAN-Abgeordnetenerklärung zur Unterstützung des UN-Atomwaffenverbotsvertrages zu gewinnen. Weiterlesen


Pressemitteilung

Unverschämte Geldschneiderei: Pharmakonzerne verlangen Ausgleichszahlung für bereits bezahlte Impfstoff-Spenden

Kathrin Voglers Pressemitteilung zu Medienberichten, nach denen sich Pharmakonzerne dagegen sperren, dass von der Bundesregierung bereits bezahlte Impfdosen an arme Länder verschenkt werden. Weiterlesen


Ursache Profitmaximierung: Klinikum Ibbenbüren schließt Frauenklinik

Das Klinikum Ibbenbüren im Kreis Steinfurt - in Kathrin Voglers Wahlkreis - schließt die Abteilungen Gynäkologie und Geburtshilfe zum 12.11.2021 und verweist in einer Pressemitteilung auf das Klinikum Rheine als künftige Ersatz-Einrichtung. Kathrin Vogler schrieb einen Leser*innenbrief an die Ibbenbürener Volkszeitung. Weiterlesen


Pressemitteilung

Die Finanzkrise der Krankenkassen schreit nach einem Systemwechsel

Den Gesetzlichen Krankenkassen fehlen nächstes Jahr 28 Mrd. Euro. Der Bund soll das Defizit ausgleichen. Ob trotzdem Beitragssteigerungen oder Leistungskürzungen zu erwarten sind, ist noch offen. Kathrin Vogler kritisiert die Mangelwirtschaft und sagt, nur eine solidarische Bürgerversicherung sei krisenfest und nachhaltig. Weiterlesen


Es braucht nur eine Bombe ... Steadfast Noon 2021 hat begonnen!

Kathrin Voglers Pressemitteilung zum heutigen Beginn der NATO-Atomkriegsübung "Steadfast Noon". Weiterlesen


Pressemitteilung

Das Recht auf Nahrung endlich weltweit durchsetzen!

Es ist erschütternd und schlicht inakzeptabel, dass die Zahl der Menschen, die nicht ausreichend mit Nahrung versorgt sind, seit 2019 bis heute um weitere 120 Millionen auf 811 Millionen angewachsen ist, weltweit fast jeder zehnte Mensch hungert“, erklärt Kathrin Vogler mit Blick auf den Welternährungstag am 16. Oktober. Weiterlesen