Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

THEMEN


Rassismus entgegentreten!

Kathrin Vogler im Gespräch mit Gökay Akbulut, integrations- und migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Weiterlesen


"Da kommt ein Stein ins Rollen" - Interview mit dem Parlamentskreis Atomwaffenverbot

Für die Ostermarsch-Ausgabe der Kampagnenzeitung von "Abrüsten statt Aufrüsten" beantworten die Initiator*innen des Parlamentskreises Atomwaffenverbot, Ralf Kapschack (SPD), Kathrin Vogler (DIE LINKE) und Katja Keul (B90/Die Grünen), Fragen zum Stand der nuklearen Abrüstungsbemühungen nach Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags. Weiterlesen


Kathrin Vogler, DIE LINKE, solidarisiert sich mit den Kolleg*innen der Uniklinik Münster

„Die aktuell vom Uniklinikum Münster (UKM) ausgesprochene fristlose Kündigung des Fachkrankenpflegers, der öffentlich über die Zustände in der Pflege berichtete, muss umgehend zurückgenommen werden. Es ist der Versuch eine sich organisierende Belegschaft einzuschüchtern“, sagt Kathrin Vogler in einer aktuellen Pressemitteilung. Weiterlesen


Gedenkanzeige: 10 Jahre Fukushima, 35 Jahre Tschernobyl

Heute, am 11. März jährt sich zum 10. Mal die Erdbeben- und Nuklearkatastrophe von Fukushima, im April vor 35 Jahren kam es zum Super-Gau im Atomkraftwerk von Tschernobyl. Im Gedenken und mit der Forderung nach einem vollständigen Atomausstieg wendet sich IPPNW an die Öffentlichkeit. Kathrin Vogler hat die Anzeige in der heutigen SZ mitunterstützt. Weiterlesen


Rede zum Internationalen Frauentag

8. März: „Die Krise steckt im System - Feministisch streiken gegen Patriarchat und Kapitalismus!"

08. März 2021, Kathrin Vogler spricht auf der Kundgebung zum Internationalen Frauentag auf Einladung der Friedenskooperative Münster: „Die Krise steckt im System - Feministisch streiken gegen Patriarchat und Kapitalismus!“. Weiterlesen


Atomwaffenstandort Büchel: Tornados werden für vier Jahre nach Nörvenich verlegt Die Aussetzung der "nuklearen Teilhabe" muss zum Ausstieg werden!

Kathrin Vogler hat auf ihre Kleine Anfrage hin die Bestätigung der Bundesregierung erhalten, dass der Flugbetrieb auf dem Fliegerhorst Büchel von Juni 2022 bis Februar 2026 wegen umfangreicher Bauarbeiten weitgehend eingestellt und auf den Militärflugplatz Nörvenich in NRW verlegt wird. Weiterlesen


Bundesweiter Aktionstag: „Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!“

Kathrin Vogler war dabei, als die Kampagne am Freitag, 26. Februar, vor dem Bundestag in Berlin erneut gegen die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung protestierte, insbesondere gegen die geltende Rechtslage, die keine wirksamen Kontroll- und Sanktionsmöglichkeiten bei Waffenexporten vorsieht. Weiterlesen


Sozialbericht NRW – Kreis Steinfurt vor großen Herausforderungen

„Die Ergebnisse des Sozialberichts NRW sind ein weiteres Mal erschütternd. Nicht erst mit der Pandemie, die Armut wächst seit Jahren in diesem Land. Es braucht endlich einen grundlegenden Wechsel in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik“, kommentiert Kathrin Vogler, DIE LINKE Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Steinfurt. Weiterlesen


Keine Milliarden für Atombomber!

Gastkommentar von Kathrin Vogler in der Jungen Welt: Der Kampf gegen die Beschaffung der »Tornado«-Nachfolger gehört in den Bundestagswahlkampf! Weiterlesen


"Billig weggekommen"

Die Bundesregierung hat letztes Jahr wegen der COVID-19-Pandemie, wie es heißt, ‚aufgabenspezifische bzw. personelle Anpassungen und Änderungen‘ bei ihren Kriegseinsätzen im Ausland vorgenommen. Kathrin Vogler hat beim BMVg nachgefragt: Wo hat die Bundeswehr letztes Jahr pandemiebedingt Geld eingespart und wieviel? Die taz berichtet. Weiterlesen