Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

THEMEN


Rede in Düsseldorf: Gegen Rüstungsproduktion und Kriegswaffenexporte! Rheinmetall entrüsten!

Die Friedensbewegung hatte anlässlich der Aktionärsversammlung der Rheinmetall AG für den 11.5.2021 zu einer Mahnwache in Düsseldorf aufgerufen. Vor der Konzernzentrale des Rüstungsunternehmens, auf dem Rheinmetallplatz, versammelten sich mehr als 60 Menschen, die forderten: "Auf zivile Produkte umstellen! Waffenexporte stoppen!" Weiterlesen


Stoppt Def21! Grußwort zur NRW-Demo & Blockade-Aktion vor den Tower Barracks/Dülmen

Am 7. Mai 21 fand in Dülmen gegen das Mega-Manöver "Defender Europe 21" eine landesweite Demonstration mit eine halbstündigen Blockade vor dem US-Militär-Depot "Tower Barracks" statt. Kathrin Vogler war als Rednerin eingeladen, musste jedoch wegen kurzfristiger Bundestags-Termine absagen. Sie schickte das folgende Grußwort: Weiterlesen


Healthcare Not Warfare!

Anlässlich des aktuellen SIPRI-Bericht über die weltweiten Rüstungsausgaben weist Kathrin Vogler hin auf die Kampagne "Global Days of Action on Military Spending" (GDAMS) des International Peace Bureau: Weiterlesen


Save the Date!

Aufruf zur landesweiten Demonstration am 7. Mai 21 in Dülmen: Ukraine-Konflikt de-eskalieren & Defender21–Manöver stoppen!

Das US-Mega-Manöver "DefenderEurope" läuft wieder an. 2021 mit dem Schwerpunkt Südost-Europa. US-Kriegsschiffe im Schwarzen Meer, über 20 internationale Manöver ... Und auch NRW ist involviert: vom US-Waffendepot in Dülmen bewaffnet die US-Armee ihre eingeflogenen Truppen bewaffnet. Kathrin Vogler spricht auf der Auftaktkundgebung. Weiterlesen


Parlamentskreis Atomwaffenverbotsvertrag

Der interfraktionelle Parlamentskreises Atomwaffenverbot traf sich am Freitag, 23. April, zu einem Austausch mit ICAN und Niels Annen, Staatsminister beim Bundesminister des Auswärtigen. Weiterlesen


Rede im Bundestag: Höchste Zeit, den Bundeswehreinsatz im Rahmen der EU-Mission ATALANTA zu beenden!

Die EU NAVFOR Somalia Operation Atalanta soll dazu beitragen, am Horn von Afrika eine dauerhafte Militärpräsenz zu etablieren und die EU zu einem globalen militärischen Akteur zu machen. Die Bundeswehr ist Teil dieser Strategie. DIE LINKE fordert, alle Bundeswehreinsätze zu beenden und ATALANTA wäre eine gute Gelegenheit, damit anzufangen. Weiterlesen


Persönliche Erklärung zum Bevölkerungsschutzgesetz

Erklärung nach § 31 Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages der Abgeordneten Kathrin Vogler (DIE LINKE.) zu der namentlichen Abstimmung über den von den Fraktionen der CDU/CSU und SPD eingebrachten Entwurf eines Vierten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Weiterlesen


Rubrik MEINUNGSSTARK

MONUSCO im Kongo: Eine UN-Blauhelmtruppe als Teil des Problems

Die MONUSCO-Truppen in der DR Kongo werden seit Jahren kritisiert, sie seien untätig und machten sich gemein mit den bewaffneten Milizen, anstatt Gewalt zu verhindern. Jetzt fordern 80 gesellschaftliche Gruppen im Kongo: MONUSCO soll das Land verlassen. Kathrin Voglers aktueller Beitrag in der FREIHEITSLIEBE. Weiterlesen


Freigabe der Impfstoff-Patente für eine weltweite Pandemie-Bekämpfung

Die reichen Länder blockieren die Freigabe der Patente und verhindern so, dass mehr Impfstoff, Schutzmaterial und Beatmungsgeräte produziert werden können - nicht nur zu Lasten der Armen, sondern auch zu Lasten der eigenen Bevölkerung. Denn vor der Pandemie ist niemand geschützt, solange nicht alle geschützt sind! Kathrin Vogler im Ärzteblatt. Weiterlesen