Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Krankenhäuser

Bedarfsgerechte Finanzierung für Krankenhäuser - Vogler hält Vorschlag von NRW-Gesundheitsministerin Steffens für unzureichend

In der Krankenhausfinanzierung forderte die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) jüngst die Einführung einer „dritten Säule“. Demnach sollen neben der Finanzierung der Betriebskosten durch die Kassen und der Investitionskosten durch die Länder zusätzliche Landesmittel für Bereiche bereitgestellt werden, die die... Weiterlesen


Gesundheit ist keine Ware und ein Krankenhaus in Emsdetten ist kein Luxus!

"Gesundheit ist keine Ware und ein Krankenhaus für eine Stadt mit 36.000 Einwohnern ist kein Luxus - Das muss drin sein!" - Kathrin Voglers Rede auf der Demo für den Erhalt des Emsdettener Krankenhauses auf dem Domplatz in Münster am 7. November 2015. Weiterlesen


Rettet unsere Krankenhäuser: Für eine andere Finanzierung!

Der Bundestag hat das Krankenhausstrukturgesetz verabschiedet. Wir von der Fraktion DIE LINKE lehnen das ab, dieses Gesetzt ist Hartz-IV für Krankenhäuser! Wir brauchen eine demokratische Finanzierung der Krankenhäuser, wo die Heilung der Patienten in Vordergrund stehen soll und das Krankenhaus nicht rein nach wirtschaftlichem Gewinnprinzip auf dem... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Krankenhäuser gemeinwohlorientiert und bedarfsgerecht finanzieren

In ihrer Bundestagsrede am 16.10.2015 erklärt Kathrin Vogler, Aufgabe von Krankenhäusern sei es nicht, Profit zu erzielen, sondern die Bevölkerung zu versorgen. In ihrem Antrag wird auch die Ablösung der Fallpauschalen-Finanzierung mit ihrem ruinösen Wettbewerb sowie bis zu 100.000 neue Pflegestellen zur Entlastung des überarbeiten Personals... Weiterlesen


Mareike Kluck/derwesten.de

Linke Kunstaktion in Gelsenkirchen

Nachdem die Bettentour auch in Gelsenkirchen halt gemacht hat, berichtete auch die WAZ in ihrer Online-Ausgabe vom 24. August 2015 von der politisch-satirischen Kunstaktion mit Kathrin Vogler. Viele Bürgerinnen und Bürger beklagten sich über die aktuellen Zustände im Gesundheitswesen: „Meine Mutter war jetzt erst fünf Wochen im Krankenhaus und da... Weiterlesen


LINKE-Aktion wirbt für solidarische Gesundheitsversicherung in Ibbenbüren

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Mittwoch, dem 19. August, in Ibbenbüren für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Mitten in der Fußgängerzone platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte... Weiterlesen


Sven Koch/LZ.de

Gesundheit ist keine Ware - Bettentour macht Halt in Detmold

Am 18. August 2015 berichtete die Lippische Landeszeitung in ihrer Onlineausgabe über die Krankenhausbettentour mit Kathrin Vogler: Die Gesundheit ist eine Ware geworden“, erklärt MdB Kathrin Vogler (Mitte), die Sprecherin für Arzneimittelpolitik und Patientenrechte der Linksfraktion im Bundestag ist und außerdem Mitglied im Ausschuss für... Weiterlesen


Behandlung nur gegen Bares? LINKE-Aktion wirbt für solidarische Gesundheitsversicherung

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Montag, 17. August, in Paderborn für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Mitten in der Fußgängerzone platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte Passanten... Weiterlesen


Solidarität mit dem Streik in der Berliner Charité

Mehr von euch ist besser für alle! Krankenhausbeschäftigte in Berlin streiken für bessere Versorgung von Patientinnen und Patienten Kathrin Vogler im Wortlaut: Hallo Leute, in dieser Woche streiken die Beschäftigten der Charité hier in Berlin. Die Charité ist ein großes Krankenhaus. Man fragt sich: Warum streiken die? Sie streiken nicht für... Weiterlesen


Kathrin Vogler

Solidarität mit dem Warnstreik an der Charité

Die Bundestagsabgeordneten der Linksfraktion Harald Weinberg, Kathrin Vogler, Birgit Wöllert und Pia Zimmermann erklären ihre Solidarität mit den Streikenden an der Charité: Liebe Kolleginnen und Kollegen, als AG Gesundheit und Pflege möchten wir unsere Verbundenheit und Solidarität mit Eurem (Warn-) Streik übermitteln, auch im Namen der ganzen... Weiterlesen