Mohsen Mazloum, politischer Gefangener im Iran, darf nicht sterben!

Kathrin VoglerThemen

Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete für DIE LINKE, übernahm im Jahr 2022 die politische Patenschaft für den im Iran inhaftierten und mittlerweile zum Tode verurteilten Aktivisten Mohsen Mazloum.

Mit einem Brief wandte sich nun die Bundestagsabgeordnete an Seine Exzellenz dem Botschafter der islamischen Republik Iran Herrn Mahmoud Farazandeh, um ihren ausdrücklichen Protest gegen die Verurteilung von Mohsen Mazloum, ihr Entsetzen über sein Schicksal und ihre Besorgnis um sein Leben zum Ausdruck bringen.

Der Obsterste Gerichtshof des Iran hat die im vergangenen Jahr verhängten Todesurteile gegen Mohsen
Mazloum und seine Freunde vor wenigen Tagen bestätigt. Ihr Leben ist damit unmittelbar bedroht.