Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Wahlkreis und NRW


Kathrin Vogler

Gespräch mit Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer

Zu einem Gedankenaustausch zwischen Bundes- und Kommunalpolitik traf sich Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete aus Emsdetten, mit dem Grevener Bürgermeister Peter Vennemeyer. Weiterlesen


K.Vogler, MdB

Erste Wahlkreisgruppe zu Besuch in Berlin

Die erste Gruppe aus meinem Wahlkreis war in der vergangenen Woche zu einer Informationsfahrt in Berlin. Nach Besuchen in der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen und einer informativen Stadtrundfahrt kamen die Teilnehmer am Montagnachmittag in den Bundestag. Nach vielen Informationen rund um meine Tätigkeit hier, gab es auf der Kuppel des... Weiterlesen


K.Vogler, MdB

DIE LINKE hat jetzt eine Botschaft in Paderborn

Am 26.März wurde Paderborn im Stadtteil Riemecke das Büro der LINKEN eröffnet. Viele Gäste und Interessierte kamen in die Ferdinandstraße, um sich das gemeinsame Büro des Kreisverbandes, der Kreistagsfraktion und der Bundestagsabgeordneten Kathrin Vogler anzusehen und Gespräche zu führen. Kreissprecherin Martina Schu lud dazu ein, das Büro mit... Weiterlesen


K.Vogler, MdB

Bundestagswahl am 27.09.2009 Der falsche "Doktor" Jasper sorgt für viel Wirbel: Neuwahlen? Rücktritt? Abwarten?

Lesen Sie hier, wie ich mich nach dem Bekanntwerden des fälschlich getragenen Doktortitels geäußert habe:   06.05.2010: Stellungnahme zur Entscheidung der Staatsanwaltschaft 18.03.2010: Leserbrief in der IVZ 04.03.2010: Pressemitteilung Lammert deckt falschen Doktor 12.02.2010: Radiobeitrag RST 11.02.2010: Brief an Bundestagspräsident... Weiterlesen


K.Vogler, MdB

Kreis-Linke unterstützt Anti-Atom-Protest in Gronau

Der aktuelle Störfall in der Urananreicherungsanlage in Gronau veranlasste Kathrin Vogler trotz mehrerer Termine in Berlin, an der Protest-Demo in Gronau teilzunehmen. Hier können Sie den Bericht der LINKEN aus dem Kreis Borken lesen und finden auch Hinweise auf Presseberichte und ein You-Tube-Video. Nach dem Störfall am Donnerstag... Weiterlesen


K.Vogler, MdB

Eröffnung des Wahlkreisbüros in Emsdetten

Am 11.Dezember fand im Rahmen einer kleinen Feier die offizielle Eröffnung meines Büros statt. Eingeladen waren Vertreter der anderen Parteien, Vertreter von verschiedenen Vereinen und Initiativen und natürlich alle FreundInnen, GenossInnen und Sympathisanten. Ich habe mich über alle Gäste sehr gefreut und möchte mich auf diesem Wege für alle... Weiterlesen


DPWV

Besuch beim DPWV Kreis Steinfurt

Zur Klärung der gegenseitigen Positionen trafen sich (v. l.) N. Klapper (Vors. des Paritätischen), MdB K. Vogler und H.-P. Metje (Geschäftsführer) zu einem ersten Gespräch. Zum Bericht auf der Website des Paritätischen Weiterlesen


Pressespiegel, IVZ, WN

Leben aus dem Rollkoffer

„Die ersten Tage in Berlin waren vor allem arbeitsreich. Mein Bruder, bei dem ich vorübergehend untergekommen bin, war enttäuscht, mich kaum zu Gesicht zu bekommen. Da ich nicht sicher war, ob mein Listenplatz ausreicht, konnte ich vor der Wahl nur wenig vorbereiten. Weiterlesen


K.Vogler, MdB

Rede bei Streik der Gebäudereiniger

Rede bei der Kundgebung der IG BAU zum Tarifkampf im Gebäudereiniger-Handwerk am 16.10.2009 in Dortmund Liebe Kolleginnen und Kollegen, als Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Bundestag möchte ich euch unsere solidarischen Grüße und unsere Unterstützung für eure Streikaktionen übermitteln. Von Arbeit muss man und frau leben können. Das ist... Weiterlesen


Kathrin Vogler

Gegen die Abschaffung der Jadgsteuer

„Politik für Privilegierte“ LINKE im Kreis Steinfurt fordert Beibehaltung der Jagdsteuer Weiterlesen



Coronakrise: Wahlkreis- und Bürgerbüro gehen ins Homeoffice

Die Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler (DIE LINKE.) schließt ab kommenden Montag ihr Wahlkreisbüro in Emsdetten und ihr Bürgerbüro in Hamm für den Publikumsverkehr. Die Mitarbeiter werden jedoch weiter telefonisch und per Mail erreichbar sein.

Sprechstunden mit der Abgeordneten können weiterhin vereinbart werden.

Vogler dazu: „Mit dieser Maßnahme will ich nicht nur meine Mitarbeiter schützen, sondern auch ein Zeichen nach außen setzen. Das wirksamste Mittel, um das Pandemiegeschehen zu verlangsamen, ist die Verringerung von Sozialkontakten. Wenn alle Mitarbeiter, bei denen das möglich ist, im Homeoffice arbeiten, verringern sie damit auch das Ansteckungsrisiko für diejenigen, bei denen das nicht möglich ist. Die Absage von Großveranstaltungen allein ist nicht ausreichend, um vor allem die besonders gefährdeten Menschen zu schützen. Ich fordere alle Arbeitgeber auf, so großzügig wie möglich Heimarbeit zu genehmigen und damit einen konkreten Beitrag zur Rettung von Menschenleben zu leisten.“

Der Bundestag hat bereits alle Veranstaltungen und Besuchergruppen in seinen Räumen bis auf weiteres abgesagt. Dabei gehe es, so Vogler, auch um die Arbeitsfähigkeit des Parlaments, das gerade angesichts der Pandemiekrise handlungsfähig bleiben muss.

Vogler weiter: „Wir müssen dringend Entscheidungen treffen, die das Gesundheitswesen stärken und die finanziellen Folgen für Betroffene, Familien und Betriebe mildern helfen. Die Coronakrise fordert unsere Gesellschaft zu neuer Solidarität und Zusammenhalt heraus. Nur wenn wir schnell, entschlossen und solidarisch handeln, werden wir diese großen Aufgaben, vor denen wir jetzt stehen, bewältigen können.“

Sie erreichen uns unter kathrin.vogler.wk@bundestag.de oder mobil 015255940874 (Emsdetten) oder kathrin.vogler.wk03@bundestag.de und 0152 317 19 756 (Hamm).

 

Der Wahlkreis 128 / Steinfurt III

Büro in Emsdetten

Der Wahlkreis 128 / Steinfurt III umfasst die Gemeinden:

Emsdetten - Greven - Hörstel - Hopsten - Ibbenbüren - Ladbergen - Lengerich - Lienen - Lotte - Mettingen - Recke - Saerbeck - Tecklenburg - Westerkappeln

Die übrigen Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt: Altenberge - Horstmar - Laer - Metelen - Neuenkirchen  - Nordwalde - Ochtrup - Rheine - Steinfurt - Wettringen

Aber auch in anderen Städten und Kreisen in ganz Nordrhein-Westfalen ist Kathrin Vogler politisch unterwegs.