Zum Hauptinhalt springen

Neuer Vorstand des Fraktionsvereins gewählt

Der "Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen MdBs und Mitarbeiter*innen, der im November 2000 gegründet wurde, um politische und kulturelle Veranstaltungen und Projekte zu fördern. Im Anfang April neu gewählten Vorstand engagiert sich jetzt auch Kathrin Vogler.

Der Fraktionsverein hat einen neuen Vorstand: (v. lks.) Kathrin Vogler, Ralph Lenkert, Petra Sitte (Vorsitzende), Uwe Hobler (Finanzbeauftragter der Linksfraktion) und Ina Latendorf.

Der Verein finanziert sich und seine Aktivitäten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der meisten Mitglieder der Fraktion Die LINKE im Bundestag. Er hat kein eigenes Büro und keinen Mitarbeiterstab. Die Arbeit erfolgt ist ausschließlich ehrenamtlich.

Kathrin Vogler zu ihrer neuen Aufgabe: "Mit dem neuen Vorstand des Fraktionsvereins der Linksfraktion freue ich mich darauf, in den nächsten Jahren recht viele Spenden für tolle soziale, politische, kulturelle und sportliche Projekte bewilligen zu können. Die Abgeordneten spenden monatlich einen Teil ihrer Diäten, damit wir gemeinsam Gutes tun können."

Auf der Website des Fraktionsvereins sind Beispiele bereits geförderter Projekte eingestellt und Informationen, wie Initiativen eine Spende der Linksfraktion im Bundestag beantragen können.