Pressemitteilungen

Kommunen aufgepasst - Rekommunalisierung in Gefahr durch CETA und TTIP

Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

„Derzeit versuchen Kommunen in ganz Deutschland einst privatisierte Leistungen wieder in die eigene Verantwortung zu übernehmen. Doch mit den gerade verhandelten EU-Freihandelsabkommen TTIP und CETA könnte das unmöglich werden,“ warnt Kathrin Vogler, Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag für Arzneimittelpolitik. „Darüber hinaus könnten die… Weiterlesen

„Das Bundesgesundheitsministerium kann keinerlei wissenschaftliche Erkenntnisse vorlegen, warum die „Pille danach“ weiterhin von Ärzten verschrieben werden müsste. Mit seiner Weigerung, die PiDaNa® mit dem Wirkstoff Levonorgestrel rezeptfrei zu machen, ignoriert es zudem gesetzliche Vorgaben.“ erklärt Kathrin Vogler, Sprecherin für… Weiterlesen

Patientenrechtegesetz im Bundesrat beschlossen

Deutsche Apotheker Zeitung

... " Auch Kathrin Vogler (Linke), stellvertretende Vorsitzende im Gesundheitsausschuss, kritisiert, dass zentrale Forderungen und Erwartungen nicht erfüllt wurden. „Noch nicht einmal ein Entschädigungsfonds für Härtefälle ist in diesem Gesetz vorgesehen, obwohl selbst Experten aus dem Regierungslager dies gefordert hatten.“ Darüber hinaus hatte… Weiterlesen

DIE LINKE wird besonders im Bund gebraucht

Statement von Kathrin Vogler zur Niedersachsen-Wahl

Westfälische Nachrichten: Kathrin Vogler, DIE LINKE: Diese Wahl gibt mit der zweitschlechtesten Wahlbeteiligung der Geschichte wohl für niemanden Anlass zum Jubeln, aber für „die Linke“ ist der Rauswurf aus dem Landtag besonders bitter. In NRW können wir beobachten, dass SPD und Grüne in der Regierung ohne Druck von links weniger Erwartungen ihrer… Weiterlesen

Fragwürdige Informationspolitik der DSO

Videobeitrag der Sendung ZAPP im NDR-Fernsehen

NDR /ZAPP: Die Deutschen sind recht geizig, jedenfalls wenn es um ihr Innerstes geht. Die Bereitschaft Organe zu spenden ist deutlich zurückgegangen. Dies liegt wohl auch an den jüngsten Manipulationsskandalen. Aber was ist denn dann eigentlich mit der Organisation, die das Vertrauen in die Organspende fördern soll, der Deutschen Stiftung… Weiterlesen