Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gedenktag in Hühnersiepen - Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Kathrin Vogler nahm heute  gemeinsam mit der Friedensgruppe Lüdenscheid sowie den Lüdenscheider Genossinnen und Genossen an der Gedenk- und Mahnveranstaltung für die Opfer des faschistischen Arbeitslagers Hühnersiepen teil.

Auf der Gedenkstätte liegen die Gräber von 200 russischen Zwangsarbeiter:innen, die zwischen 1940 und 1944 unter schrecklichsten Bedingungen die Steine für den Bau der Verse-Talsperre aus dem sauerländischen Fels schlagen mussten. Sie starben an Hunger, Kälte oder durch die Kugeln der Nazis.

1945 schickte die Kölner Gestapo hunderte russische, jüdische und deutsche Gefangene aus den Gefängnissen „Klingelpütz“ und EL-DE-Haus in das Lager und ermordete in den letzten Monaten des Krieges 300 von ihnen. Auch sie sind auf Hühnersiepen begraben.

Seit 60 Jahren erinnern Antifaschist*innen zum Antikriegstag an die Geschichte dieses Ortes und an die über 500 Menschen, die hier den Faschisten zum Opfer fielen.

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

 


Der Wahlkreis 128 / Steinfurt III

Büro in Emsdetten

Der Wahlkreis 128 / Steinfurt III umfasst die Gemeinden:

Emsdetten - Greven - Hörstel - Hopsten - Ibbenbüren - Ladbergen - Lengerich - Lienen - Lotte - Mettingen - Recke - Saerbeck - Tecklenburg - Westerkappeln

Die übrigen Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt: Altenberge - Horstmar - Laer - Metelen - Neuenkirchen  - Nordwalde - Ochtrup - Rheine - Steinfurt - Wettringen

Aber auch in anderen Städten und Kreisen in ganz Nordrhein-Westfalen ist Kathrin Vogler politisch unterwegs.