Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Pressemitteilung Kathrin Vogler, MdB

Weitere Verzögerungen bei der Rezeptfreiheit für die „Pille danach“ sind nicht hinnehmbar

„Die Antwort der Staatssekretärin auf meine schriftliche Frage zur Umsetzung der Rezeptfreiheit für die „Pille danach“ mit dem Wirkstoff Ulipristal ist nicht ganz zufriedenstellend. Denn es ist tragisch, wenn Frauen in Notlagen weiterhin gezwungen werden, zunächst zum Arzt und dann erst in die Apotheke zu gehen, um die „Pille danach“ zu erhalten,… Weiterlesen


Pressemitteilung Kathrin Vogler MdB

Die Rezeptfreiheit für die Pille danach muss endlich kommen

„Auf den Druck der Opposition und der Fachleute beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, die Pille danach aus der Rezeptpflicht zu entlassen, wollte die Bundesregierung bislang nicht reagieren, doch nun kommt über die EU neuer Schwung in die Diskussion. Die EU-Kommission wird wohl in wenigen Wochen der Empfehlung des… Weiterlesen

Presseschau


Termin

Digitale Bürgersprechstunde mit Kathrin Vogler

Am kommenden Mittwoch, dem 10. September, haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre heimische Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler per „digitaler Sprechstunde“ zu erreichen. Von 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr können Fragen live über Facebook gestellt werden, die die Abgeordnete direkt beantworten wird. Weiterlesen


Radio Stimme Russlands

Bürgerkrieg im Irak: Noch mehr Waffen tragen zu Eskalation bei

Die USA und Frankreich sind für Waffenlieferungen an irakische Kurden. In Deutschland gehen die Meinungen darüber auseinander. Wie es aussieht, prüft die Bundesregierung aber gerade Lieferungen von militärischer Ausrüstung. Was spricht für und gegen deutsche Waffen im Irak? Darüber hat Hendrik Polland mit Kathrin Vogler von der Linkspartei… Weiterlesen


Süddeutsche Zeitung

Transplantationsdrama: Vater, Mutter, Verzweiflung

Ein schwerkrankes Kleinkind aus der Türkei sollte in Deutschland ein neues Herz bekommen. Doch alles lief schief. Wer darf nun entscheiden, ob Muhammet leben wird oder sterben muss? Weiterlesen

Ansprechpartner für die Presse

Berlin:

Marek Voigt

Tel.: 030 227 72 141

E-Mail: kathrin.vogler.ma02@bundestag.de 

 

Elvi Claßen

Tel.: 030 227 72 143

Diensthandy: 0176 - 75812278

E-Mail: kathrin.vogler.ma08@bundestag.de

 

Wahlkreis:

Thomas Hudalla

Tel.: 02572 - 9607760

Diensthandy: 0152 - 55940874

E-Mail: kathrin.vogler.wk@bundestag.de

 

Sven Kleinemeier

Diensthandy: 0152 - 31719756

E-Mail: kathrin.vogler.wk03@bundestag.de

Pressefotos zum Download