Newsletter MdB Kathrin Vogler

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit von Kathrin Vogler informiert werden?

Hier können Sie den Newsletter abonnieren!

Wenn Sie den angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige eMail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der eMail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Newsletter Archiv

Newsletter 122

Im Editorial des neuesten Newsletters treibt das neue Pflege-Entlastungs und -Unterstützungsgesetz (PUEG) der Ampel-Koalition Kathrin Vogler um. Nach sieben Jahren ausgebliebener Anpassung sollen das Pflegegeld und die Pflegesachleistungen nun erstmals wieder angehoben werden. Mehr zu diesem und anderen Themen im Newsletter Nr. 122. Weiterlesen

Newsletter 121

Im Newsletter 121 beschäftigt sich Kathrin Vogler unter anderem mit dem neuen 49-Euro-Ticket, dem maroden Zustand der Bahn sowie dessen schleppenden Ausbau. Weitere Themen sind unter anderem aber auch die Zukunft der europäischen Sicherheitsarchitektur, die Absenkung der Mindestbemessung in der GKV oder die Kritik am fortgesetzten Schreddern von… Weiterlesen

Newsletter 120

Im neuesten Newsletter geht Kathrin Vogler unter anderem auf den Klimaschutzkompromiss der Ampelkoalition ein, der eher ein grünes Feigenblatt ist. Aber auch das Krisenmanagement der Bundesregierung sowie der Zustand der eigenen Partei DIE LINKE werden im Editorial angesprochen. Mehr dazu im Newsletter Nr. 120. Weiterlesen

Newsletter 119

Im Editorial treibt der Krieg in der Ukraine Kathrin Vogler um. Sie nimmt Stellung zur immer weiter eskalierenden Gewalt, den Kriegsprofiteuren sowie zur Friedensbewegung. Weitere Themen warten im aktuellen Newsletter. Weiterlesen

Newsletter 118

Die Räumung des Weilers Lützerath im rheinischen Braunkohlerevier und die Gedenkstunde im Bundestag zum Holocaust-Gedenktag, waren für Kathrin Vogler zwei zentrale Ereignisse im Januar. Dazu mehr im neuen Newsletter Nr. 118. Weiterlesen

Newsletter 117

Steigende Öl-, Gas- und Lebensmittelpreise weltweit, der Krieg in der Ukraine und nun auch noch Arzneimittelengpässe. Mit einem durchwachsendem Resümee im Editorial des Newsletter Nr. 117 verabschiedet sich Kathrin Vogler für dieses Jahr und wünscht allen schöne und friedliche Weihnachtstage und vor allem Gesundheit für das neue Jahr. Weiterlesen