Zum Hauptinhalt springen

Frieden und Internationale Politik


Brief an die Friedensbewegung

Antwort auf einen Brief aus der Friedensbewegung zur Aufstockung des Afghanistan-Mandats. Antwort: Liebe Freundinnen und Freunde, vielen Dank für euren Brief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestags. Wie ihr sicher wisst, werde ich der Entsendung von noch mehr Soldaten nach Afghanstan ebenso wenig zustimmen, wie dem Mandat als solchem. Der… Weiterlesen


Bundeswehr noch 2010 aus Afghanistan abziehen!

Allein für das Jahr 2010 bewilligt die Bundesregierung für den militärischen Einsatz am Hindukusch erneut 784 Millionen Euro. Diese Gelder fehlen für den Wiederaufbau in Afghanistan. Afghanistan braucht Hilfe beim zivilen Wiederaufbau und Unterstützung für einen Friedensprozess. Afghanistan benötigt keine Besatzungsarmeen, durch die der… Weiterlesen


Jan van Aken, K.Vogler u.v.a.

DIE LINKE fordert Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan in diesem Jahr

In ihrer Klausurberatung hat sich die Fraktion DIE LINKE auf Schwerpunkte ihrer politischen Arbeit bis zur Sommerpause verständigt. Die Abgeordneten waren sich darin einig, dass angesichts der von der CDU/CSU-FDP-Koalition für die Zeit nach der NRW-Wahl angekündigten sozialen Einschnitte eine starke Linke in Bund und Ländern nötiger denn je ist. … Weiterlesen


Kathrin Vogler

Bundesregierung pervertiert den Gedanken des Zivilen Friedensdienstes

„Diese Bundesregierung hat ein echtes Händchen für Symbolik.“ So kommentiert Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete der LINKEN die Entscheidung der Bundesregierung, die Verlängerung der Bundeswehrmandate in Afghanistan, Am Horn von Afrika und vor der libanesischen Küste ausgerechnet am 26. November in den Bundestag einzubringen. Am selben Abend… Weiterlesen


K.Senger-Schäfer, K.Vogler

Zivi-Stellen zu Arbeitsplätzen

"DIE LINKE begrüßt die Entscheidung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, künftig keine Zivildienststellen mehr anzubieten", sagt Kathrin Vogler, Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Gesundheitsausschuss. Weiterlesen


Kathrin Vogler

Nach Eingriff in die Unabhängigkeit der Justiz: Minister Jung muss gehen!

Kathrin Vogler, Bundestagsabgeordnete der LINKEN, kritisiert, dass Bundesverteidigungsminister Jung die Benennung eines Kriegsdienstverweigerers als Richter am Wehrsenat des Bundesverwaltungsgerichts verhindert hat. Dazu nutzte er eine Regelung aus dem Jahr 1970, die nach Auffassung Voglers eindeutig verfassungswidrig ist. Es dürfe nicht sein, so… Weiterlesen


Kathrin Vogler

Offener Brief an die Kanzlerin: Festakt absagen!

Die Bundestagskandidatin der LINKEN, Kathrin Vogler, hat in einem offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel gefordert, den heutigen Festakt zur Einweihung des Bundeswehr-Ehrenmals abzusagen und eine Umkehr in der Afghanistanpolitik einzuleiten. Vogler begründet dies mit der aktuellen Situation, in der die Bundeswehr in Kundus offensichtlich für… Weiterlesen


Kathrin Vogler

Raus aus der militärischen Sackgasse!

Bundestagskandidatin der LINKEN fordert Umkehr in der Afghanistanpolitik Weiterlesen


Kathrin Vogler

Europa zivilisieren - Rüstungsexporte bannen

Die Europäische Union ist nicht nur ein zivilwirtschaftlicher “Global Player”. Auch auf dem Sektor der Rüstungsexporte ist sie weltweit führend. Im Extremfall treffen die Piratenjäger im Golf von Aden auf Schmuggelware, die sie gar nicht aufhalten wollen: Waffen made in Europe! Weiterlesen


Kathrin Vogler

Privaten Waffenbesitz verbieten!

Die Bundestagskandidatin der LINKEN im Wahlkreis Steinfurt 3, Kathrin Vogler, fordert als Konsequenz aus dem Amoklauf von Winnenden ein vollständiges Verbot des Privatbesitzes von Schusswaffen. Weiterlesen