Krankenhausreform: Zivilgesellschaft beteiligen!

Medien-Echo
PresseschauThemenGesundheit

Das ND beschäftigt sich am 28.06.2023 kritisch mit dem Stand des Klinikreform-Projekts von Gesundheitsminister Lauterbach. Kathrin Vogler fordert für die Krankenhausreform eine breitere Beteiligung und mehr Transparenz.

 

 

 

 

 

Kathrin Vogler im ND zu Lauterbachs Krankenhausreform:

Kritiker wie Linke-Politikerin Kathrin Vogler sehen hier umfassende Versäumnisse: »Richtig wäre es, vor Ort, in den demokratischen Gremien der Kommunen und Regionen zu entscheiden, welche Versorgungsstrukturen gebraucht werden. Dabei müssen diejenigen, die vor Ort konkret die Leistungen erbringen, also das Fachpersonal, ihre Gewerkschaften und die Betriebsräte in den Krankenhäusern, und vor allem auch die Patient*innen, die Bevölkerung, in transparenten Prozessen beteiligt werden.«