Zum Hauptinhalt springen

Gesundheitspolitik


Rede

Für Zusatzbeiträge, Kopfpauschale, Praxisgebühr und 0,9%-Sonderbeitrag sind auch SPD und Grüne verantwortlich

Zusatzbeiträge ebnen den Weg in die schwarz-gelbe Kopfpauschale. Und Kopfpauschalen, ob klein oder groß, sind völlig unsozial. Den versprochenen Sozialausgleich wird schwarz-gelb nach der NRW-Wahl ohnehin gleich streichen. Katrin Vogler warb darum in ihrer Rede bei SPD und Grünen für eine wirklich solidarische Bürgerversicherung, in die alle den… Weiterlesen


zu Erkrankungen nahe der UAA Gronau, dortiger Zwischenfall, WHO-Pandemie-Richtli

Schriftliche Fragen im Januar

1. Liegen Studien bzw. Studienergebnisse zu Krebs- und Leukämieerkrankungen sowie durch das Immunsystem vermittelten Erkrankungen von Kindern in der Region um die UAA Gronau, in der auf engstem Raum die UAA Gronau, das AKW Lingen und das Brennelementezwischenlager in Ahaus betrieben werden, und falls nicht ist die Bundesregierung bereit, eine… Weiterlesen


Kathrin Vogler

Rösler greift LINKEN-Forderung auf

"Wenn der Gesundheitsminister seinen Worten auch Taten folgen lässt, dann hat er in dieser Frage die Unterstützung der LINKEN", erklärt Kathrin Vogler zur Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) die Ausgaben für Arzneimittel kürzen zu wollen. Die stellvertretende Vorsitzende des Gesundheitsausschusses des Bundestags weiter: … Weiterlesen


Rede

Kommt nach der Medikamententafel die Krankenkassentafel?

DIE LINKE setzt sich für die bestmögliche Versorgung aller Patientinnen und Patienten ein. Dazu gehört auch eine ausreichende Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen. Die schwarz-gelben Pläne bedeuten stattdessen mehr Profite für die Pharmabranche und private Versicherungskonzerne sowie eine Verstärkung der Zwei-Klassen-Medizin. Die Solidarität… Weiterlesen


Rede

Kommt nach der Medikamententafel die Krankenkassentafel?

DIE LINKE setzt sich für die bestmögliche Versorgung aller Patientinnen und Patienten ein. Dazu gehört auch eine ausreichende Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen. Die schwarz-gelben Pläne bedeuten stattdessen mehr Profite für die Pharmabranche und private Versicherungskonzerne sowie eine Verstärkung der Zwei-Klassen-Medizin. Die Solidarität… Weiterlesen


Pressespiegel, ad hoc news

Im Bundestag erneut Streit über Kopfpauschale

Für die Linke monierte deren Abgeordnete Kathrin Vogler, dass bereits längst eine «Zwei-Klassen-Medizin» existiere. Arme und Kranke seien heute schon auf Almosen angewiesen. Das sei auch ein Ergebnis der bisherigen Gesundheitspolitik, für die auch SPD und Grüne Mitverantwortung trügen. Jetzt treibe die schwarz-gelbe Koalition die «Spaltung der… Weiterlesen


Kathrin Vogler

Bundesregierung tappt bei Schweinegrippe weiter im Nebel

Meinungsforschung ersetzt Information Weiterlesen


Kathrin Vogler

Pharma-Kritiker darf nicht abgelöst werden

Zur morgigen Vorstandssitzung des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) und der angedrohten Ablösung seines pharma-kritischen Chefs Professor Dr. Peter Sawicki erklärt Kathrin Vogler, Bundestagsfraktion DIE LINKE und stellvertretende Vorsitzende des Gesundheitsausschusses: „Teure, aber unwirksame Pillen… Weiterlesen


Kleine Anfrage – Drucksache 17/328

Widersprüchliche Informationen zur Impfung gegen die Neue Grippe (sog. Schweinegrippe), deren Gefährdungsrisiko und Kosten

Die Kleine Anfrage soll Aufklärung leisten zu Widersprüchlichkeiten, die im Zusammenhang mit der Informationspolitik der Bundesregierung bzw. des BMG und nachgeordneten Behörden stehen. Diese verursachen derzeit zusätzliche Verunsicherungen in der Bevölkerung, welche ohnehin im Zusammenhang mit einer möglichen Pandemie mit dem H1N1-Virus (sog.… Weiterlesen


Antrag – Drucksache 17/240

Keine Kopfpauschale – für eine solidarische Krankenversicherung

Der Antrag will einen Beschluss des Bundestags gegen die Einführung der Kopfpauschale ("einkommensunabhängige Gesundheitsprämie") erreichen. Denn über 80 Prozent der Wählerinnen und Wähler jeder einzelnen der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sind dafür, dass im Rahmen der Gesetzlichen Krankenversicherung Gesunde Kranke unterstützen,… Weiterlesen